Hertha 06 stellt Anschluss her

Charlottenburg.Nach drei sieglosen Partien in Folge hat der CFC Hertha 06 in die Erfolgsspur zurückgefunden. Im Landesliga-Duell gegen den SV Blau-Gelb siegten die Charlottenburger am vergangenen Sonntag verdient mit 2:0 (1:0). Die Tore erzielten Ghasemi-Nobakht (8.) und Türken (74.) per Foulelfmeter.

Das Team von Trainer Murat Tik hatte gefühlte 85 Prozent Ballbesitz, agierte aber häufig zu verspielt. Zahlreiche Chancen, um das Ergebnis höher zu gestalten, wurden unter anderem durch Salatnur, Ghasemi-Nobakht und Sakr ausgelassen. Mit dem Sieg hat Hertha nun wieder den Anschluss an die Tabellenspitze hergestellt. Am Sonnabend (14 Uhr, Lohnauer Steig) tritt Hertha 06 beim Adlershofer BC an.


Fußball-Woche / DR
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.