SCC wacht spät auf

Charlottenburg. Der SCC traf am Tag vor dem DFB-Pokalfinale auf den 1. FC Neukölln. Unter den 92 Zahlenden waren daher etliche Fans aus Dortmund und Frankfurt. Sie sahen ein 3:1 (0:0) der Gastgeber in der Landesliga. Busse hatte für Neukölln getroffen (64.). In der Schlussphase drehten Maykowski (82., 83.) und Wohlatz (90.) die Partie. Für den SCC war es der fünfte Sieg in Serie.

Folgt am 11. Juni der sechste Streich? Dann heißt der Gegner Stern 1900 II (14 Uhr, Mommsenstadion).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.