Kind prallte gegen Bus

Friedrichshain. Mit schweren Kopfverletzungen musste ein siebenjähriges Mädchen am Nachmittag des 6. Juni ins Krankenhaus eingeliefert werden. Sie war gegen 16 Uhr mit ihrem Roller in der Straße Alt-Stralau unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei wollte das Kind vor einem abgestellten Baustellenfahrzeug die Straße überqueren. Dabei stieß sie gegen die linke, vordere Ecke eines Linienbusses und fiel danach auf die Fahrbahn. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.