Mauerstück beschmiert

Friedrichshain. Am Sonnabend, 1. August, haben unbekannte Täter antisemitische Symbole an der East Side Gallery angebracht. Zeugen entdeckten gegen 15.30 Uhr die Farbschmiererei auf dem Mauerbild „Vaterland“ an der Mühlenstraße. Polizeibeamte deckten die Beschädigung ab und informierten die Künstlerinitiative über den Vorfall. Der Staatsschutz hat Ermittlungen aufgenommen. KT
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.