Rentnerin bei Raub verletzt

Friedrichshain. Einer Seniorin wurde am Nachmittag des 20. April an der Krautstraße von einem Radfahrer der Einkaufsbeutel von der Schulter gerissen. Dabei stürzte die 80-jährige Frau und erlitt eine Kopfverletzung. Der Räuber verschwand nach der Tat in Richtung Blumenstraße. Während der Flucht soll sich ihm ein unbekannter Passant in den Weg gestellt haben. Dabei kam der Verdächtige zu Fall, ließ sein Rad liegen und entkam zu Fuß zunächst in Richtung Singerstraße. Auch die Rentnerin verfolgte ihn zusammen mit einigen Radfahrern. Der Mann konnte zwar nicht gestellt werden, warf aber seine Beute weg. Die verletzte Frau wurde anschließend im Krankenhaus behandelt. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.