Verdächtiger ermittelt

Friedrichshain. Nach dem öffentlichen Fahndungsaufruf nach einem wegen des Zeigens von pornografischen Bildern verdächtigem Mannes gingen bei der zuständigen Dienststelle des Landeskriminalamtes mehrere Hinweise ein. Sie bezogen sich auf einen 34-Jährigen, dessen Name ebenfalls ermittelt werden werden konnte. Wie berichtet, wird er beschuldigt, am 17. Dezember 2016 auf dem U-Bahnhof Warschauer Straße ein Kind angesprochen und dem Mädchen dann mehrere Pornofotos auf seinem Smartphone gezeigt zu haben. tf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.