4:0-Sieg im letzten Heimspiel

Friedrichshain. Mit 4:0 besiegte die Landesliga-Mannschaft von Detlef Schneider am vergangenen Sonntag Abstiegskandidat VfB Concordia Britz. Yannis Pötting traf bereits nach zwei Minuten zur Führung und verantwortete auch das 2:0 in der 56. Spielminute. Markus Mlynikowski (64.) und Robert Kleßny (85.) schraubten den Sieg später noch weiter in die Höhe. Mlynikowski sah in der Schlussminute noch die Rote Karte.

Am letzten Spieltag gastiert die Berolina bei Tabellenführer Spandauer Kickers. Der Anstoß erfolgt am Sonntag um 12.15 Uhr auf dem Platz am Brunsbütteler Damm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.