Tabellenführung futsch

Friedrichshain. Der Traum von der Tabellenführung ist für die Stralauer geplatzt. Mit dem 0:1 beim TSV Mariendorf 97 ging Berolina Stralau das erste Mal in dieser Saison als Verlierer vom Platz und liegt nun einen Punkt hinter Spitzenreiter Hilalspor.

Am kommenden Sonntag muss Stralau beim FC Internationale antreten (14.30 Uhr, Monumentenstraße).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.