Geschenke auch vegan: Weihnachtsmärkte zum dritten Advent

Friedrichshain-Kreuzberg. Drittes Adventswochenende und damit auch die dritte Runde der Weihnachtsmärkte im Bezirk.

Am Mittwoch, 9. Dezember, lädt die Gelbe Villa, Wilhelmshöhe 10, zur Weihnachtsfeier. Los geht es um 14.30 Uhr mit Mitmachangeboten, wie Basteln und Backen. Ab 16 Uhr gibt es ein Bühnenprogramm mit Livemusik, Fashionshow und einigen Überraschungen. Der Eintritt ist frei.

Das alljährliche Winterfest auf dem Mehringplatz findet am Freitag, 11. Dezember, von 14 bis 18 Uhr statt. Auch hier wird es Bühnenauftritte geben, dazu kulinarische Leckereien aus aller Welt sowie Aktionen für Kinder. Die Wohnungsbaugesellschaft Gewobag organisiert eine Knusperhaus-Bastelaktion. Im Halleschen Haus, Tempelhofer Ufer 1, findet am 12. und 13. Dezember ein Designweihnachtsmarkt statt. Zum Sortiment gehören zum Beispiel Tischgeschirr, Lampen oder Pflegeprodukte. Versprochen werden auch passende Geschenke für Kinder. Geöffnet ist an beiden Tagen von 12 bis 20 Uhr. Als Eintritt wird eine Spende von einem Euro erbeten.

Auf dem Gelände der ehemaligen Neuen Heimat auf dem RAW-Gelände, Revaler Straße 99, gibt es am 12. und 13. Dezember einen "Green Market". Der Name steht für vegane und handgemachte Angebote, von Kosmetik bis zum Essen. Geöffnet ist von 12 bis 22 Uhr. Eintritt kostet zwei Euro für Erwachsene, für Kinder frei. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.