Anzeige

Alles zum Thema Design

Beiträge zum Thema Design

Wirtschaft

Kunstallee auf der Schloßstraße

Charlottenburg. 160 Ateliers und Manufakturen erobern am Wochenende den Mittelstreifen der Schloßstraße. Die 9. Berliner Kunstallee verwandelt die Straße in eine Open-Air-Galerie vom Spandauer Damm bis zur Zillestraße: individuell gestaltete und von Hand gefertigte Objekte, Unikate und Kleinserien aus Künstlerhand – von edel bis verrückt, von zeitlos bis modern. Maler, Grafiker, Designer und Kunsthandwerker zeigen, wie sie gestalten. Geöffnet ist die 9. Berliner Kunstallee am Sonnabend, 2., und...

  • Charlottenburg
  • 30.05.18
  • 28× gelesen
Bauen
So soll es nach den Umgestaltungen in den Schönhauser Allee Arcaden aussehen.
2 Bilder

Ein neues Design für das Center
Bauarbeiten im Sommer in den Schönhauser Allee Arcaden

Im Sommer beginnen im Einkaufszentrum Bauarbeiten Das Einkaufszentrum Schönhauser Allee Arcaden rüstet sich für die Zukunft. Im Zuge einer umfassenden Revitalisierung erhält unter anderem der Eingangsbereich des Centers ein neues Design. Eine neue Kids Area sowie ein neuer Lounge-Bereiche sollen die Besucher außerdem zu ausgedehnten Aufenthalten anregen. Die Arbeiten werden voraussichtlich im Sommer 2018 beginnen. „Unser Ziel ist es, mit den Schönhauser Allee Arcaden auch langfristig auf...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.05.18
  • 12× gelesen
Wirtschaft

Neueröffnet

Ivy & Oak: Das Berliner Modelabel eröffnet am 8. Mai seinen ersten Store. Hier gibt es die neuesten Kollektionen sowie Brautmode. Münzstraße 22, 10178 Berlin, ivy-oak.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 06.05.18
  • 13× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

Fromme & Blum

Fromme & Blum: Wer sich die eigenen vier Wände oder das Office mit „Möbeln fürs Leben“ einrichten möchte, kann bis zum 23. Mai im Bikini Berlin vorbeikommen: Hier präsentieren die Designer ihre Produkte. Budapester Straße 38-50, 10787 Berlin, Mo-Sa 9-20.30 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tiergarten
  • 31.03.18
  • 13× gelesen
Wirtschaft

N°AUGA

N°AUGA: Bis 15. Mai dreht sich in der Pop-up-Box alles um das Thema Interior-Design: Kleinmöbel, Lampen, Heimtextilien und vieles mehr. Bikini Berlin, Budapester Straße 38-50, 10787 Berlin, Mo-Sa 9-20.30 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tiergarten
  • 20.03.18
  • 7× gelesen
Kultur
Set mit Holzteller von Shapes in Play.

Fokus auf neues Design: Kunstgewerbemuseum feiert Jubiläum mit Ausstellungsreihe

Zwei Jubiläen, eine neue Ausstellungsreihe: Bis zum Sommer sind im Kunstgewerbemuseum am Kulturforum für jeweils drei Wochen ausgewählte Designstudios zu Gast. Das Kunstgewerbemuseum feiert sein 150-jähriges Bestehen. Das Internationale Design Zentrum wird 50 Jahre alt. Deshalb haben Museum und Designzentrum gemeinsam die Ausstellungsreihe „Design Views“ entwickelt. Durch sie sollen zeitgenössische Entwicklungen im Design einem breiteren Publikum bekanntgemacht und an einem öffentlichen Ort...

  • Tiergarten
  • 11.02.18
  • 22× gelesen
Anzeige
Wirtschaft

berlin-housekeeping

berlin-housekeeping: Das neue Geschäft bietet neben feinen Dingen für ein schönes Zuhause auch vieles rund um den modernen Haushalt wie Artikel zum Waschen, Bügeln, Putzen. Invalidenstraße 145, 10115 Berlin, 240 881 55, Mo/Di/Do/Fr 11-19 Uhr, Mi/Sa 9-17 Uhr, bis 22.12.11- bis 20 Uhr, 23.12. 10 bis 18 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 20.12.17
  • 6× gelesen
Kultur

100 Jahre finnisches Design

Tiergarten. „Echoes“ nennen die Ausstellungsmacher die Schau zu Design und Architektur Finnlands der vergangenen 100 Jahre. Die liebgewordenen Klassiker und weniger bekannten, ausgezeichneten Objekte vom Beginn der finnischen Unabhängigkeit bis heute sind noch bis 28. Januar montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und an den Wochenenden von 11 bis 16 Uhr im Felleshus, dem Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften, Rauchstraße 1, zu sehen. Die Ausstellung ist Teil des offiziellen Programms zum...

  • Tiergarten
  • 15.12.17
  • 7× gelesen
Wirtschaft

Marcel Ostertag Store

Marcel Ostertag Store, Schlüterstraße 12, 10625 Berlin Tamaris und Modedesigner Marcel Ostertag eröffnen am 14. November den ersten Marcel Ostertag Store in Berlin. Hier gibt es ab sofort High Fashion made in Germany. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 13.11.17
  • 8× gelesen
Kultur

Werkstatt weiter geöffnet

Moabit. Das Bauhaus-Archiv und Museum für Gestaltung hat seine Bauhaus-Werkstatt im Pavillon „bauhaus re-use“, Klingelhöferstraße 14, weiterhin geöffnet. Bis 16. Dezember können sich Kinder, Jugendliche und Familien jeden Sonnabend von 11 bis 14 Uhr mit Architektur und Design beschäftigen. Gemeinsam wird zu wechselnden Themen und mit unterschiedlichen Materialien gebaut und gezeichnet. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Die Bauhaus-Werkstatt findet in...

  • Tiergarten
  • 30.06.17
  • 19× gelesen
Kultur

Viel mehr als ein guter Stuhl

Tiergarten. Wie konnte dänisches Design so populär werden und bis heute bleiben? Dieser Frage geht die aktuelle Ausstellung „Much More Than One Good Chair. Design & Gesellschaft in Dänemark“ im Felleshus, dem Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften, Rauchstraße 1, nach. Anhand ausgewählter Objekte von 1945 bis zur Gegenwart wird nicht nur Designgeschichte erzählt, sondern auch das Land Dänemark porträtiert: „vom Traum der Wohlfahrtsgesellschaft bis zum heutigen globalisierten Design mit...

  • Tiergarten
  • 01.06.17
  • 6× gelesen
Kultur

Design aus Norwegen

Tiergarten. Das Kultur- und Veranstaltungszentrum der fünf Nordischen Botschaften, das „Felleshus“ in der Rauchstraße 1, verlängert die Ausstellung „Structure“ zu zeitgenössischem Handwerk und Design aus Norwegen bis zum 2. Mai. Gezeigt werden Arbeiten, Entwürfe und Prototypen von 26 der größten Talente unter den norwegischen Kreativen: Möbel, Beleuchtung, Keramik, Textilien und Einrichtungsaccessoires. Das Felleshus ist montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und an den Wochenenden von 11 bis...

  • Tiergarten
  • 07.04.17
  • 8× gelesen
Kultur

Möbel, Geschirr, Straßenbahnen

Tiergarten. Er gestaltete in den vergangenen drei Jahrzehnten Möbel, Küchenutensilien, Geschirrserien und Leuchten, Schuhe, Uhren, Handys und eine Straßenbahn für Hannover. Er arbeitete für so renommierte Häuser wie Alessi, Cappellini, Camper, Muji, Samsung oder Vitra. Jetzt zeigt das Bauhaus-Archiv und Museum für Gestaltung, Klingelhöferstraße 14, erstmals in Deutschland eine Ausstellung mit Schöpfungen von Jasper Morrison. „Thingness“ läuft bis zum 23. Oktober 2017. Weitere Informationen auf...

  • Tiergarten
  • 17.03.17
  • 7× gelesen
Wirtschaft

"Iphoria"

"Iphoria", Rosenthaler Straße 45, 10178 Berlin Seit Ende 2016 können Kunden im Shop der Berliner Designerin Milena Jäckel modische Hüllen für Smartphone, Tablet & Co. kaufen. Weiterhin gibt es Tücher, Kosmetiktaschen und eine Kaschmir-Kollektion. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 15.02.17
  • 9× gelesen
Wirtschaft
Zum Aufwärmen können sich Besucher des Adventsmarktes auf der Domäne Dahlem um Feuerkörbe setzen.
2 Bilder

Märkte und Basare stimmen auf das Weihnachtsfest ein

Weihnachtsmusik hören, Geschenke suchen, heiße Getränke schlürfen oder Plätzchen naschen: Zahlreiche Märkte und Basare im Alt-Bezirk Zehlendorf laden in der Adventszeit zum Besuch ein. Hier eine Übersicht. Dahlem. Der Weihnachtsmarkt der Königlichen Gartenakademie, Altensteinstraße 15a hat noch bis zum 23. Dezember geöffnet. Auf dem Außengelände bietet er Weihnachtsdekorationen und Geschenkartikel sowie Weihnachtsbäume aus ökologisch nachhaltigem Anbau an. Öffnungszeiten: Di bis Sa, 10-17.30...

  • Zehlendorf
  • 21.11.16
  • 161× gelesen
Leute
Carol Santos in ihrem Lichtenrader Atelier.
4 Bilder

Lichtenrader Designerin verarbeitet Verpackungsmüll zu Taschen

Lichtenrade. Auf den ersten Blick sieht es aus wie Leder. Beim Anfassen fühlt es sich zunächst ebenfalls wie Leder an. Wonach die schicken Taschen nicht aussehen und sich nicht anfühlen – das sind tatsächlich Filtertüten. Die aus gebrauchten Kaffee-Filtertüten hergestellten Taschen sind sozusagen der neueste Geniestreich von Carol Santos. Die aus dem brasilianischen Amazonasgebiet stammende Modedesignerin hat in ihrem Lichtenrader Atelier so lange getüftelt, probiert und verworfen, bis sie aus...

  • Lichtenrade
  • 27.10.16
  • 151× gelesen
Wirtschaft
Abdullah Demir mit seiner verrücktesten Brille (links), einer Mikli-Nasenbrille, und seiner derzeitigen Lieblingsbrille, einer Steampunk-Sonnenbrille von Matsuda.

Museumsreif und doch verkäuflich: Abdullah Demir sammelt mit großer Leidenschaft Brillen

Tiergarten. Etwas versteckt in der Potsdamer Straße wartet ein wahrer Schatz auf Entdeckung. Abdullah Demir hat originale Designer-Brillen der 70er- bis 90er-Jahre zusammengetragen. Im ehemaligen Pförtnerhaus des Tagesspiegels sind sie zu bestaunen – und zu kaufen. Für sein ungewöhnliches Angebot macht der Kreuzberger, der ganz bescheiden mit dem Fahrrad zu seinem Geschäft fährt, nicht groß Werbung. In der Durchfahrt zu den heutigen Mercator-Höfen, Potsdamer Straße 79, lockt eine lebensgroße...

  • Tiergarten
  • 24.10.16
  • 105× gelesen
Kultur

Designschau im Bröhan-Museum

Charlottenburg. Berlin ist heute auch die Hauptstadt all derer, die ihre Geschicke selbst bestimmen. Und das Bröhan Museum, Schloßstraße 1a, spürt in seiner neuen Ausstellung den Wurzeln dieses Drangs nach. Unter dem Titel „Do it yourself“ schärft die Schau den Blick auf die Situation nach dem Ersten Weltkrieg, als eine Gegenbewegung zur industriellen Herstellung von Produkten begann. Man gebrauchte wieder die eigene Hand. Nun sehen Besucher 100 selbstgefertigte Designerstrücke von Gestaltern...

  • Charlottenburg
  • 30.09.16
  • 11× gelesen
Kultur
Praktikantin Melanie Scheil kochte zur Eröffnung der Sonderausstellung im Bezirksmuseum Kaffee der Marke „Rondo“, der einzigen aus der DDR erhaltenen Kaffee-Marke.
4 Bilder

Kaffee-Kultur in der DDR

Marzahn. Haus II des Bezirksmuseums ist wieder geöffnet. Gleich die erste Sonderausausstellung hat ein zahlenmäßig großes Publikum verdient: Sie erzählt von Kaffee und vom Kaffeegenuss in der DDR. Kaum ein anderes Konsumgut war in der DDR so in aller Munde wie die Verfügbarkeit und die Qualität der braunen Bohnen. Das Thema Ost- und Westkaffee war ein Politikum. Dazu präsentiert das Bezirksmuseum hochwertiges, ästhetisch anspruchsvolles Kaffeegeschirr aus den Werkstätten von Designern der...

  • Marzahn
  • 16.09.16
  • 217× gelesen
Kultur
Der neue Internetauftritt des Alliierten-Museums ist nicht nur auf dem PC gut lesbar, sondern auch an Smartphones angepasst.

Das Alliierten-Museum startet Werbeoffensive

Dahlem. Das Alliierten-Museum hat eine Kampagne zur besseren Sichtbarkeit in der Öffentlichkeit gestartet. Dazu gehören neue Druckerzeugnisse, ein überarbeiteter Internetauftritt und eine klarere Besucherführung. Gemeinsam mit einer Berliner Werbeagentur hat das Museum seine Kommunikationsmittel grafisch und inhaltlich überarbeitet sowie eine Broschüre und eine Postkartenkampagne entworfen. Unter dem Motto „Wer Berlin verstehen will, geht ins Alliierten-Museum“ sollen die Werbemittel die...

  • Dahlem
  • 13.09.16
  • 47× gelesen
Wirtschaft

Paulina’s Friends

Paulina’s Friends, Budapester Straße 42-50, 10787 Berlin, Mo-Sa 10-20 Uhr Am 1. September eröffnet der neue Concept Store im Bikini Berlin und präsentiert Bildende Kunst von Newcomern, aber auch renommierten Zero-Künstlern, Handwerk, Design und ausgefallene Mode. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tiergarten
  • 29.08.16
  • 33× gelesen
Kultur
Der Designer Hans-Dieter Pankewirt entwarf dieses Kinderfahrzeug Mops 1989.
4 Bilder

Typisch Osten: Neue Ausstellung widmet sich dem Design in der DDR

Prenzlauer Berg. „Alles nach Plan?“ heißt eine informative Ausstellung im Museum Alltag in der DDR in der Kulturbrauerei. Sie gibt einen Überblick über die Geschichte der Formgestaltung in der DDR bis 1990. Viele Alltagsgegenstände in der DDR hatten eine unverkennbare Form. Man braucht nur an Fahrzeuge wie den Trabi oder die Simson-Mopeds denken. Mitropa-Geschirr, AKA-Haushaltsgeräte oder Radiorekorder von Stern-Radio – alle sind noch heute an ihrem typischen Design zu erkennen. Nach dem Ende...

  • Prenzlauer Berg
  • 08.08.16
  • 108× gelesen
Kultur

Mehr als Formgebung

Tiergarten. Das Felleshus, das Gemeinschaftshaus der Nordischen Botschaften, Rauchstraße 1, zeigt noch bis 8. Oktober die Sommerausstellung „New Nordic. Fashion. Food, Design“. Die Schau für alle Sinne will demonstrieren, dass Gestaltung, Design, nicht allein auf der Formgebung von Dingen beruht. Auch gesellschaftliche Entwicklungen und Strukturen spielen eine Rolle. „Design und Nachhaltigkeit, das ist im Norden kein Gegensatz“, so die Ausstellungsmacher mit Blick auf die präsentierte Mode,...

  • Tiergarten
  • 22.07.16
  • 5× gelesen