Design

Beiträge zum Thema Design

Wirtschaft

Kino Union verkauft Sessel

Friedrichshagen. Das Kino Union, Bölschestraße 69, verkauft derzeit seine Kinosessel im Alten Saal. „Alles neu macht der Herbst!“, heißt es dazu auf der Internetseite. Die Sitze können sowohl direkt an der Kasse als auch online zum Stückpreis von 29,50 Euro gekauft werden. „Wir empfehlen vor dem Kauf eine Besichtigung der Sitze“, teilt das Kino mit. Denn: „Sie sind nicht grundgereinigt und können nicht zurückgegeben werden.“ Die Abholung der Sitze im Rang findet am 23. Dezember statt. Kontakt...

  • Friedrichshagen
  • 08.11.20
  • 229× gelesen
Umwelt
Fünf junge Designer haben den "MESH Up!" gewonnen. Reinhard Naumann (hinten rechts) und Felix Niecke (hinten links) gratulierten.
6 Bilder

Taschen-Matratze und ein Poncho
Gewinner vom Wettbewerb "MESH UP" stehen fest

Der Designwettbewerb "MESH UP!" der Wilmersdorfer Arcaden ist beendet. Die Jury kürte fünf besondere Designideen. Die sechsköpfige Jury hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht. Doch jetzt stehen die Gewinner fest. Den 1. Preis beim "MESH UP!" holte der Material- und Produktdesigner Tim van der Loo mit seiner "Taschen-Matratze" für obdachlose Menschen. Von Centermanager Felix Niecke bekam der Niederländer dafür einen Scheck über 2000 Euro überreicht. Insgesamt wurden 5000 Euro Preisgeld...

  • Charlottenburg
  • 07.10.20
  • 114× gelesen
Wirtschaft
Der Weddingmarkt öffnet am 20. September.
2 Bilder

70 Aussteller sind dabei
Wieder Weddingmarkt am 20. September 2020

Der Weddingmarkt kommt auf den Leopoldplatz zurück. Er öffnet am 20. September. Alle anderen Sommertermine mussten abgesagt werden. Die Veranstalter feiern das Comeback des beliebten Desingmarktes und wollen mit dem Slogan „Support your local artists“ gleichzeitig ein Statement für lokale Künstler setzen. Denn die Coronakrise hat auch Künstler, Kunsthandwerker und Designer hart getroffen. Ausstellungen wurden abgesagt, Märkte wurden geschlossen, Events verschoben. Mit seinem Besuch auf dem...

  • Wedding
  • 13.09.20
  • 283× gelesen
Kultur

Mode aus Tischdecken
UdK-Studenten zeigen Semesterarbeit

Fashion aus alten Tischdecken zeigen Studenten der UdK Berlin. Die Stücke werden anschließend verlost. Die hochwertigen und teils aufwendig bestickten Tischdecken stammen aus einem Nachlass. Aus den alten Materialien haben Studenten des Instituts für experimentelles Bekleidungs- und Textildesign der Universität der Künste Berlin neue Mode entstehen lassen. Was genau, zeigen die angehenden Modedesigner vom 10. bis zum 13. September in den Berlin Decks in Moabit. Titel der Ausstellung: „1,50 m...

  • Moabit
  • 02.09.20
  • 163× gelesen
Wirtschaft

Kunstallee auf der Schloßstraße

Charlottenburg. Die 11. Berliner Kunstallee findet am Sonnabend, 5., und Sonntag, 6. September, statt. Zwischen 11 und 18 Uhr präsentieren sich Kunst, Design und Kunsthandwerk auf der Künstlergasse auf dem Mittelstreifen der Schloßstraße. Unikate und Kleinserien aus kleinen Manufakturen und professionellen Künstlerwerkstätten gilt es zu entdecken – von Mode über Keramik, Bildende Kunst bis hin zu Taschen und vielem mehr. my

  • Charlottenburg
  • 30.08.20
  • 24× gelesen
Wirtschaft
35 Antiquitäten- und Designfachgeschäfte und rund 100 Gasthändler verwandeln mit ihren „Kostbarkeiten“ den Straßenabschnitt zwischen Kantstraße und Kaiserdamm in die 19. Antikmeile Suarezstraße.
8 Bilder

Mehr Raum für exklusive Stücke
19. Antikmeile Suarezstraße am 5. September 2020

Ein großes Aufatmen ging durch die 35 Antikläden in der Suarezstraße, als das Okay zur Durchführung der traditionellen Antikmeile von der "Beste Sammelfreunde UG" verkündet wurde. Damit Besucher und Händler die gebotenen Abstandsregeln einhalten können, wird die Veranstaltungsfläche verbreitert, sodass sich die 19. Antikmeile am 5. September 2020 dank Corona erstmals als ausladender Antik-Boulevard präsentieren wird – hausseitig gesäumt von den Antikläden und straßenseitig die luftig...

  • Charlottenburg
  • 30.08.20
  • 471× gelesen
Bildung

UdK und TU Berlin bieten Masterstudiengang Design & Computation an

Berlin. Ingenieurswissenschaften, Gestaltungsdisziplinen wie Modedesign oder Architektur und die Künste kommen an Digitalisierung nicht mehr vorbei. Zum Wintersemester 2020/21 bieten die Universität der Künste (UdK) und die Technische Universität Berlin (TU) daher den universitätsübergreifenden, interdisziplinären Masterstudiengang „Design & Computation“ an. Absolventen grundständiger Studiengänge aus den Bereichen Gestaltung, Kunst, Ingenieurs-, Natur-, Geistes- und Sozialwissenschaften können...

  • 02.07.20
  • 250× gelesen
Kultur

Ausstellung unter freiem Himmel
Installation von David Polzin: die Noch-Stühle

Tiergarten. David Polzins „Noch-Stühle“ gehören zu einer Gruppe von Möbeln und Objekten aus der „Postimperialen Phase Deutschlands (PiP)“, einer von Polzin 2013 erfundenen alternativen Design-Ära. Mit aus vorhandenem Mobiliar neu montierten verknappten Sitzmöbeln wirft der Künstler die Frage nach dem Wirken von Elementen und Bestandteilen der früheren ostdeutschen Kultur im jetzigen Gesellschaftssystem auf. David Polzin ist selbst ein notorischer Sammler von Relikten der Alltagskultur. Unter...

  • Tiergarten
  • 08.04.20
  • 50× gelesen
Kultur
Mit Inspirationen aus dem Kiez geht es an die kreative Umsetzung eigener Ideen.

Workshop im Kunstraum Gisela
Mit Druckgrafik experimentieren

Der Freie Kunstraum Gisela vom Verein Kulturring Berlin veranstaltet in seinen Räumen im Weitlingkiez einen Workshop. Er verbindet Architektur mit Druckgrafik. Gemeinsam mit der Architektin und Grafik-Designerin Bärbel Ambrusn erkunden die Teilnehmer zunächst die Architektur des Weitlingkiezes. Sie lassen sich von Fassaden, Fenstern und Dekoren an den Gebäuden inspirieren, um ihre Beobachtungen anschließend mit experimenteller Druckgrafik künstlerisch umzusetzen. Dabei können sie ihrer...

  • Lichtenberg
  • 07.03.20
  • 68× gelesen
Kultur

Ausstellung zum "Modell Mies"

Alt-Hohenschönhausen. „Modell Mies – Raum-Zeit-Odyssee“ ist die neue Ausstellung von Albert Kirchengast und Jörn Köppler im Mies van der Rohe Haus in der Oberseestaße 60. Mies’ Bauten entstanden mithilfe vieler Handskizzen, Collagen und prüfender Modelle – lange bevor ein Projekt realisiert wurde. Die Ausstellung veranschaulicht, wie sich seine Architekturvorstellung in Gedankenmodellen darstellte. Zu sehen ist die Schau bis zum 5. April, Öffnungszeiten: dienstags bis sonntags von 11 bis 17...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 14.02.20
  • 53× gelesen
Kultur
Die Zeughausmesse im Zeughaushof.
2 Bilder

Künstler und Designer verkaufen angewandte Kunst im Zeughaushof
Harken für die Vitrine

Bereits zum 23. Mal findet im Deutschen Historischen Museum (DHM), Unter den Linden 2, die Zeughausmesse statt. Vom 5. bis 8. Dezember präsentieren über 100 Künstler ihre Gebrauchskunst. Alles kann man kaufen. Eine Kralle zum Grubbern, mit handgeschmiedeten Zacken und umwickeltem Griff: Das ist ein Exponat von Angela Schönewald. Die Künstlerin „schmiedet von Hand Gartenwerkzeuge für anspruchsvolle Gärtner“, heißt es in der Ankündigung. Man kann die Harke auch in die Vitrine legen und sich an...

  • Mitte
  • 22.11.19
  • 209× gelesen
Kultur
Funktional, schlicht und noch immer eine Inspiration für Architekten: das Mies van der Rohe am Obersee. Am 30. Juni wird in Haus und Garten das Sommerfest gefeiert.
3 Bilder

Feiern in Haus und Garten
Sommerfest als Höhepunkt des Bauhaus-Jubiläums

Das Mies van der Rohe Haus am Obersee steht 2019 ganz im Zeichen von „100 Jahre Bauhaus“. Der zum Museum-Galerie-Mix umfunktionierte Bungalow stammt nicht nur aus der Feder des Architekten der Moderne, er ist auch das einzige authentische „Bauhaus-Haus“ in Berlin. Am 30. Juni wird das traditionelle Sommerfest gefeiert. Mit vier Ausstellungen, einem Forschungsprojekt und zwei Partys feiert das Mies van der Rohe Haus 365 Tage lang das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum. Das Motto lautet entsprechend:...

  • Alt-Hohenschönhausen
  • 25.06.19
  • 350× gelesen
Kultur

Talenten auf der Spur

Tiergarten. Im Rahmen des Jubiläumsprogramms „100 jahre bauhaus“ zeigt die Ausstellung „Tracking Talents“, wie in vielen Schritten Mode entsteht: von der Ideenfindung über die Anfertigung bis zur Präsentation auf dem Laufsteg. Am Beispiel von rund 50 Entwürfen von ebenso vielen jungen Modedesignern zeigt die Ausstellung die ganze Vielschichtigkeit kreativer Mode. Die Schau ist vom 7. Juni bis 4. August, dienstags, mittwochs und freitags von 10 bis 18 Uhr, donnerstags von 10 bis 20 Uhr sowie...

  • Tiergarten
  • 19.05.19
  • 65× gelesen
Bildung
Mariella und Charlotte gehören zum Team, das eine Schwebetreppe erdacht hat.
5 Bilder

Lesekrake, Hängetüte und Schwebetreppe
Kinder und Jugendliche der Evangelischen Schule entwerfen ihre Lern- und Rückzugsorte selbst

Im Klassenzimmer baumelt eine Entspannungsmatte von der Decke, auf dem Flur ziehen sich zwei Kinder in einen Kuschelkokon zurück: Diese Träume sollen bald Wirklichkeit werden. In der Evangelischen Schule, Mainzer Straße 47, wurden am 3. Mai Entwürfe für Möbel der ganz anderen Art präsentiert. Beim Projekt „Lern-Raum-Labor“ dabei waren Kinder der Grundschule und der Mittelstufe. Sie machten sich Gedanken über eine gemütlichere Lernumgebung, sammelten Ideen und fertigten Zeichnungen an. Danach...

  • Neukölln
  • 12.05.19
  • 293× gelesen
Kultur

Foto-Ausstellung zum Bauhaus

Charlottenburg. Im Museum für Fotografie, Jebensstraße 2, läuft vom 11. April bis zum 25. August die Ausstellung "Bauhaus und die Fotografie. Zum Neuen Sehen in der Gegenwartskunst". Das Bauhaus spielt nicht nur eine Schlüsselrolle in der Design- und Kunstgeschichte, sondern auch für die Fotografie des 20. Jahrhunderts. Die Sonderausstellung der Kunstbibliothek kann dienstags, mittwochs, freitags, sonnabends und sonntags von 11 bis 19 Uhr und donnerstags von 11 bis 20 Uhr besucht werden....

  • Charlottenburg
  • 09.04.19
  • 23× gelesen
Wirtschaft
Von großen Möbeln bis hin zu kleinen Wohnaccessoires – Maisons du Monde erschafft seit über 20 Jahren inspirierende und originelle Settings für jeden Raum und jeden Stil.

Für noch mehr Stil bei Ihnen zuhause!
Maisons du Monde: Neue Kollektionen 2019 sind eingetroffen

Von großen Möbeln bis hin zu kleinen Wohnaccessoires – Maisons du Monde erschafft seit über 20 Jahren inspirierende und originelle Settings für jeden Raum und jeden Stil. Unsere Stylisten erfassen kontinuierlich und saisonübergreifend die Trends aus allen Teilen der Welt, um exklusive Möbel- und Deko-Kollektionen zu kreieren. Weil Möbel das Herzstück der Atmosphäre eines Zuhauses sind, ist es für Maisons du Monde wichtig, verschiedene Stile und Inspirationen in jeder Preisklasse und mit mehr...

  • Steglitz
  • 27.03.19
  • 930× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
designstore outlet

designstore outlet: Auf dem Gelände der Hertling Spedition hat seit Kurzem der designstore outlet geöffnet. Verwertet werden Hotelinventar, verkauft werden Sonderposten, Musterstücke, reduzierte Ware, Möbel, Leuchten, Dekoration, Kunst und vieles mehr. Sophie-Charlotten-Straße 15, 14059 Berlin, Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr und nach Vereinbarung unter der Rufnummer 0177/315 24 84, www.design-store.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Charlottenburg
  • 26.03.19
  • 779× gelesen
Kultur
Das Buffet aus lackiertem Holz und versilberten Metallbeschlägen des englischen Designers Edward William Godwin, ein Entwurf aus dem Jahre 1867.
2 Bilder

Schluss mit den Mythen!
Ausstellung im Bröhan-Museum ordnet Bauhaus-Design ein

Das ist eine Ausstellung, die sowohl gefallen als auch mit Mythen aufräumen soll: „Von Arts and Crafts zum Bauhaus. Kunst und Design – eine neue Einheit!“ eröffnet am Donnerstag, 24. Januar, im Bröhan-Museum. Um das Bauhaus ranken sich viele Märchen und Mythen. Begriffe wie „Bauhausstil“ oder „Die Bauhausidee“ sind in den Wortschatz der Kultur- und Kunstfreunde übergegangen. Das Bauhaus selbst wurde zum Mythos, zur Ikone der Moderne. Doch fälschlicherweise werde es nach Meinung der Kuratoren...

  • Charlottenburg
  • 19.01.19
  • 427× gelesen
Kultur

Reisen durch Geschichte und All
Die Lange Nacht der Museen in Schöneberg

80 Museen in der Stadt laden zum nächtlichen Rundgang durch Kunst, Geschichte, Architektur, Naturwissenschaft und Technik ein. Während der Langen Nacht der Museen am 25. August gibt es auch in Schöneberg Spannendes, Verblüffendes oder Vergnügliches zu erleben. Revolutionär geht es in der Hauptstraße 40-42 zu, denn „Schöneberg ringt um Demokratie“. Das Schöneberg Museum veranstaltet um 18 Uhr und um 19.30 Uhr Führungen durch die aktuelle Ausstellung zu den politischen Umwälzungen in Deutschland...

  • Schöneberg
  • 31.07.18
  • 13× gelesen
Bildung
Die Kunsthochschule Weißensee öffnet zum Ende des Studienjahres ihre Türen.
2 Bilder

Kunstwerke aus diesem Studienjahr
Offene Türen in der Kunsthochschule Weißensee

Die Kunsthochschule Weißensee an der Bühringstraße 20 lädt am 14. und 15. Juli zu ihren diesjährigen Tagen der offenen Tür ein. Präsentiert werden in unterschiedlichen Ausstellungen und Performances Arbeiten aus dem Studienjahr 2017/2018. Zu sehen sind Arbeiten unter anderem aus den Fachgebieten Bildhauerei, Bühnen- und Kostümbild, Malerei, Kunsttherapie Modedesign, Produktdesign sowie visuelle Kommunikation. Des Weiteren können Besucher einen Blick in Ateliers, Werkstätten und die historische...

  • Weißensee
  • 04.07.18
  • 358× gelesen
Wirtschaft

Kunstallee auf der Schloßstraße

Charlottenburg. 160 Ateliers und Manufakturen erobern am Wochenende den Mittelstreifen der Schloßstraße. Die 9. Berliner Kunstallee verwandelt die Straße in eine Open-Air-Galerie vom Spandauer Damm bis zur Zillestraße: individuell gestaltete und von Hand gefertigte Objekte, Unikate und Kleinserien aus Künstlerhand – von edel bis verrückt, von zeitlos bis modern. Maler, Grafiker, Designer und Kunsthandwerker zeigen, wie sie gestalten. Geöffnet ist die 9. Berliner Kunstallee am Sonnabend, 2., und...

  • Charlottenburg
  • 30.05.18
  • 427× gelesen
Bauen
So soll es nach den Umgestaltungen in den Schönhauser Allee Arcaden aussehen.
2 Bilder

Ein neues Design für das Center
Bauarbeiten im Sommer in den Schönhauser Allee Arcaden

Das Einkaufszentrum Schönhauser Allee Arcaden rüstet sich für die Zukunft. Im Zuge einer umfassenden Revitalisierung erhält unter anderem der Eingangsbereich des Centers ein neues Design. Eine neue Kids Area sowie ein neuer Lounge-Bereiche sollen die Besucher außerdem zu ausgedehnten Aufenthalten anregen. Die Arbeiten werden voraussichtlich im Sommer 2018 beginnen. „Unser Ziel ist es, mit den Schönhauser Allee Arcaden auch langfristig auf dem sehr erfolgreichen Weg zu bleiben, den das Center...

  • Prenzlauer Berg
  • 18.05.18
  • 420× gelesen
Wirtschaft

Neueröffnet

Ivy & Oak: Das Berliner Modelabel eröffnet am 8. Mai seinen ersten Store. Hier gibt es die neuesten Kollektionen sowie Brautmode. Münzstraße 22, 10178 Berlin, ivy-oak.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Mitte
  • 06.05.18
  • 34× gelesen
Wirtschaft

Fromme & Blum

Fromme & Blum: Wer sich die eigenen vier Wände oder das Office mit „Möbeln fürs Leben“ einrichten möchte, kann bis zum 23. Mai im Bikini Berlin vorbeikommen: Hier präsentieren die Designer ihre Produkte. Budapester Straße 38-50, 10787 Berlin, Mo-Sa 9-20.30 Uhr Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Tiergarten
  • 31.03.18
  • 32× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.