Pergola leuchtet wieder: Laubengang am Zeltinger Platz erneuert

Rüdiger Zech, Leiter des Straßen- und Grünflächenamtes, und Martin Lambert an der erneuerten Pergola am Zeltinger Platz. (Foto: Bezirksamt Reinickendorf)

Frohnau. Als einer von mehreren Außenstandorten ist Frohnau Schauplatz der Internationalen Gartenausstellung (IGA), die 2017 in Berlin Station macht. Die Vorbereitungen in der Gartenstadt schreiten voran.

Parks sind von Wildwuchs befreit und mit neuen Bänken versehen worden, Grünstreifen haben neue Bäume und der Zeltinger Platz im Frühjahr einen IGA-Schriftzug aus Blümchen bekommen. Auch die Rotunde im Brix-Genzmer-Park ist bereits fertig restauriert.

Etliches hat sich in Frohnau demnach schon im Vorfeld der Internationalen Gartenausstellung getan, die am 13. April kommenden Jahres in der Hauptstadt ihre Tore öffnet. Jetzt war auch die Pergola auf dem Zeltinger Platz an der Reihe. Der Laubengang präsentiert sich nun erneuert und frisch gestrichen – ein weiterer Schritt in Richtung erfolgreiche IGA in Reinickendorf, wie Martin Lambert (CDU) hofft. Nach Angaben des Baustadtrats hat die Schönheitskur für die Pergola 40.000 Euro aus dem Bezirksetat gekostet. Die Veranstalter des Diner-en-blanc – Dinner in Weiß scheint das nun wieder hell leuchtende Schmuckstück jedenfalls überzeugt zu haben, sie tafelten jüngst auf dem Zeltinger Platz. bm
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.