Theater, Exkursionenoder Filme drehen : Sommerprogramm in der VHS

Berlin: Volkshochschule Spandau |

Spandau. Wer im Sommer zu Hause bleibt, kann sich die Zeit in der Volkshochschule vertreiben. Dort gibt es spannende Kurse.

Die Harri-Reinert-Volkshochschule bietet unter dem Motto „Sommer in der VHS“ ein vielfältiges Programm für alle an. Exkursionen, Stadtführungen, kreative Angebote, Gesundheitskurse, Sprachkurse und berufliche Fortbildungen sind nur einige Beispiele für Erwachsene.

Junge Leute können an Theaterworskhops teilnehmen, Youtube-Filme drehen oder über Anime Japanisch lernen. Es gibt auch zwei entgeltfreie Angebote. „Wege zum Beruf“ verbindet Berufsorientierung mit einem Theaterprojekt. Und der Kurs „Rückenwind“ hilft bei der Vorbereitung auf den Schulabschluss.

Highlight ist das große Sommerfest mit kostenfreien Mitmachangeboten am 8. Juli von 15 bis 19 Uhr in der Volkshochschule an der Carl-Schurz-Straße 17. Auch im Innenhof wird mit Musik, Line-Dance und vielem mehr gefeiert. uk

Die Sommerkurse sind bereits jetzt online zu finden und buchbar unter www.vhs-spandau.de. Infos und Anmeldung unter  902 79 50 00.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.