Reise durch die Kunstgeschichte

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Im "Inklusiven Kunstkursus" der "Lernerei", einem Kooperationsprojekt der Volkshochschule Spandau und der Behindertenhilfe des Evangelischen Johannesstifts, haben sich die Teilnehmer mit Kunstwerken von der Höhlenmalerei bis zur Moderne beschäftigt. Die Ergebnisse präsentieren sie bis zum 27. Februar in der Ausstellung "Eine gestalterische Reise durch die Kunstgeschichte". Die ist bei freiem Eintritt während der Dienstzeiten in der Säulenhalle des Rathauses an der Carl-Schurz-Straße 2/6 zu sehen. Beim inklusiven Neujahrsempfang am 26. Februar von 16.30 bis 18.30 Uhr im Bürgersaal des Rathauses werden die Kursleiterin Cornelia Körner und Kursteilnehmer zudem persönlich präsentieren.


Michael Uhde / Ud
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.