Anzeige

Alles zum Thema Kunstgeschichte

Beiträge zum Thema Kunstgeschichte

Kultur
Das Tabernakel von Domenico Rosselli (1439-1497/98) ist eines von mehreren kunsthistorischen Schmuckstücke der katholischen Kirche St. Martin in Kaulsdorf.

Kunstwerk aus der italienischen Renaissance schmückt katholische Kirche St. Martin

Die katholische Kirche St. Martin birgt einige interessante alte Kunstwerke. Besonders spannend ist die Geschichte des Tabernakels, das unterhalb des Kreuzes an der Stirnwand der Kirche angebracht ist. Es handelt sich um das Fragment eines alten Sakramentstabernakels. Dieses hat eine Höhe von 76 Zentimetern und eine Breite von 66 Zentimetern. Es ist aus Marmor. Zwischen zwei rankenverzierten Pilastern deutet sich ein gewölbeartiger Raum an. Unter dem Bogen ist Christus zu erkennen, wie er...

  • Kaulsdorf
  • 25.02.18
  • 106× gelesen
Kultur

Das göttliche Geschlecht

Tiergarten. Das Schwule Museum, Lützowstraße 73, zeigt in Zusammenarbeit mit der Klassikstiftung Weimar vom 16. Juni bis zum 9. Oktober die Sonderausstellung „Winckelmann – Das göttliche Geschlecht“. Im Jahr von Johann Joachim Winckelmanns (1717-1768) 300. Geburtstag widmet sich das Museum in Tiergarten in seiner Gedächtnisausstellung zu Leben und Werk des Begründers der modernen Archäologie und Kunstwissenschaft speziell seiner sexuellen Orientierung. Seine von ihm selbst kaum verhehlte...

  • Tiergarten
  • 11.06.17
  • 20× gelesen
Kultur

Kunstgeschichte und Ausflüge

Neukölln. „Hauptsache Kunst“ heißt der Volkshochschulkurs, den Cornelia Hüge leitet. Die Kunsthistorikerin wird die Teilnehmer mit der Malerei des 19. Jahrhunderts – von der Romantik bis zum Realismus – vertraut machen. Auch verschiedene Gattungen des 20. Jahrhunderts und der Gegenwart stehen auf dem Lehrplan. An drei Terminen geht es zudem in die Alte Nationalgalerie, den Hamburger Bahnhof und ins Haus am Waldsee. Der Kurs läuft vom 9. Februar bis zum 23. März. Die Teilnehmer treffen sich...

  • Neukölln
  • 20.01.17
  • 5× gelesen
Anzeige
Kultur

Mit Kunst vertraut werden

Neukölln. Einen Kurs zur Kunstgeschichte mit Museums- und Ausstellungsbesuchen bietet die Volkshochschule (VHS) Neukölln vom 3. November bis 15. Dezember jeweils am Donnerstag nachmittag an. Die Kunsthistorikerin Cornelia Hüge macht die Teilnehmer mit der Malerei des 19. und 20. Jahrhunderts vertraut. Sie lernen Kunstwerke stilistisch einzuordnen und wie man sich zeitgenössischer Kunst nähern kann. Besucht werden unter anderem die Alte Nationalgalerie, der Hamburger Bahnhof und das Haus am...

  • Neukölln
  • 15.10.16
  • 12× gelesen
Kultur

Spaziergang mit Historikerin

Mitte. Die Kunsthistorikerin Cornelia Hüge lädt am 30. Mai zu einer "Kunst-im Stadtraum"-Führung durch Mitte. Die Teilnehmer lernen Skulpturen und Denkmäler kennen und bekommen diese erläutert. Zu den vielen historisch und kunstgeschichtlich bedeutenden Freiplastiken und Denkmälern vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart in Mitte gehören zum Beispiel Werke von Christian Daniel Rauch, Bernhard Heiliger oder eine Plastik von Jonathan Meese. Die Führung dauert zwei Stunden. Treffpunkt ist um 14 Uhr...

  • Mitte
  • 13.05.15
  • 19× gelesen
Kultur

Literarischer Spaziergang

Weißensee. Zu einem literarischen Kunstspaziergang durch Weißensee lädt die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek am 20. Mai ein. Treffpunkt ist um 15 Uhr in der Bizetstraße 41. Weißensee ist mit seinen Grünflächen und historischen Vierteln ein beliebtes Wohngebiet. Darin verborgen sind kulturhistorische Kleinode. Die Kunsthistorikerin Barbara Schwarz wird während des etwa anderthalbstündigen Spaziergangs auf diese verborgenen Schätze aufmerksam machen. Gleichzeitig begibt sie sich mit den...

  • Weißensee
  • 06.05.15
  • 32× gelesen
Anzeige
Kultur

Mehr über Goethe erfahren

Weißensee. Zum Vortrag "Die Kunst der Goethezeit" lädt das Frei-Zeit-Haus Weißensee am 16. April um 16 Uhr ein. Im Saal des Hauses wird die Kunsthistorikern Bettina Welzin den Teilnehmern der Veranstaltung den Dichterfürst näherbringen. Um einen Unkostenbetrag von vier Euro wird gebeten. Anmeldung bis zum 14. April unter 92 79 94 63. Bernd Wähner / BW

  • Weißensee
  • 31.03.15
  • 20× gelesen
Kultur

Reise durch die Kunstgeschichte

Spandau. Im "Inklusiven Kunstkursus" der "Lernerei", einem Kooperationsprojekt der Volkshochschule Spandau und der Behindertenhilfe des Evangelischen Johannesstifts, haben sich die Teilnehmer mit Kunstwerken von der Höhlenmalerei bis zur Moderne beschäftigt. Die Ergebnisse präsentieren sie bis zum 27. Februar in der Ausstellung "Eine gestalterische Reise durch die Kunstgeschichte". Die ist bei freiem Eintritt während der Dienstzeiten in der Säulenhalle des Rathauses an der Carl-Schurz-Straße...

  • Haselhorst
  • 11.02.15
  • 24× gelesen
Bildung

Ausflug in die Kunstgeschichte

Neukölln. Die Volkshochschule bietet ab 12. März einen neuen Kurs zur Kunstgeschichte an. Die Kunsthistorikerin Cornelia Hüge möchte mit den Teilnehmern in verschiedene Kunstwelten eintauchen. In sechs Seminaren geht es um die wichtigen Epochen der Kunstgeschichte. Dabei beschäftigt sich der Kurs mit der Malerei der Renaissance, aber auch mit Künstlern und Werken des 20. und 21. Jahrhunderts. Bei zwei Veranstaltungen geht es in die Gemäldegalerie Berlin und zum Hamburger Bahnhof. Der Kurs...

  • Neukölln
  • 09.02.15
  • 44× gelesen
Bildung

Malerei des 19. Jahrhunderts

Treptow-Köpenick. Ab März wendet sich die Volkshochschule mit einem ganz besonderen Kurs an Kunstinteressierte. Kunsthistorikerin Cornelia Hüge führt die Teilnehmer in die Europäische Malerei des 19. Jahrhunderts ein. Dabei werden berühmte Künstler wie Caspar David Friedrich, Delacroix, Courbet und Menzel vorgestellt. Ab 4. März gibt es sechs Termine, jeweils mittwochs von 16 bis 18 Uhr. An drei Terminen steht ein Besuch in der Alten Nationalgalerie an. Die Kursgebühr beträgt 61,60...

  • Köpenick
  • 22.01.15
  • 31× gelesen