Drei Kinderwagen brannten

Hellersdorf. In einem Kellerraum in der Riesaer Straße hat es in der Nacht zu Dienstag, 29. September, gebrannt. Die Polizei und die Feuerwehr wurden gegen vier Uhr in das Mehrfamilienhaus gerufen. Hier brannten im Keller drei Kinderwagen und ein Laufrad. Die Flammen griffen dann auf den gesamten Raum über und es kam zu einer Verpuffung. Hierbei wurden zwei Kellerverschläge samt deren Inhalt beschädigt. Die Ermittlungen übernahm ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. Die Polizei vermutet Brandstiftung und prüft einen möglichen Zusammenhang mit vier weiteren Bränden im Bezirk Lichtenberg in derselben Nacht. hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.