Karlshorst in Fotografien

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Ein halbes Jahr lang haben 16 Studentinnen und Studenten der School of Entertainment and Technology den Stadtteil Karlshorst anlässlich seines 120-jährigen Bestehens fotografisch dokumentiert. Die Momentaufnahmen der Medienfotografen werden am 29. April um 19 Uhr bei einer Vernissage in der Galerie des Kulturhauses Karlshorst in der Treskowallee 112 präsentiert. Die Ausstellung ist Bestandteil einer Abschlussprüfung der Fachhochschule, die Studenten haben daneben auch das Fotobuch "Karlshorst" gestaltet. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 6. Mai montags bis samstags von 11 bis 19 Uhr und sonntags von 14 bis 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos gibt es unter 475 94 06 10.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.