Neubau an der Alten Spree

Berlin: Mecklenburger Dorf | Köpenick. Auf dem früheren Grundstück der Freiluftgaststätte „Mecklenburger Dorf“ kann jetzt gebaut werden. Am 5. Februar hat der Bezirk die Genehmigung für das private Bauvorhaben erteilt. Die Kosten werden mit rund 18,6 Millionen Euro angegeben, dafür entstehen sechs Häuser mit 76 Wohnungen und 30 Pkw-Stellplätzen. Außerdem ist auf 1800 Quadratmetern Fläche Gewerbe, vorwiegend für Büros, geplant. Ursprünglich wollte ein früherer Investor hier bereits 2001 über 100 Wohnungen errichten, das Vorhaben kam über die Aufstellung des Bauschilds damals nicht hinaus. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.