Fußgängerin angefahren

Berlin: Unfallstelle Müggelheimer Damm | Köpenick. Schwere Verletzungen zog sich eine Fußgängerin zu, als sie am 19. November von einem Auto erfasst wurde. Ersten Ermittlungen zufolge überquerte die 51-Jährige gegen 20.15 Uhr den Müggelheimer Damm und wurde von dem Mercedes eines 30-Jährigen erfasst, der von der Salvador-Allende-Straße links in den Müggelheimer Damm abbog. Bei dem Zusammenstoß erlitt die Fußgängerin schwere Kopfverletzungen und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik. Die Ermittlungen führt der Verkehrsermittlungsdienst der Direktion 6. RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.