Wohnung brennt komplett aus

Köpenick. Ein Feuer hat eine Wohnung in der Alfred-Randt-Straße komplett zerstört, mehrere Nachbarwohnungen wurden beschädigt. Die 72-jährige Mieterin hatte am 24. September nach eigenen Angaben gegen 18.15 Uhr einen Knall und Rauch in der Küche bemerkt, ein Nachbar rief die Feuerwehr. Die löschte, konnte aber nicht verhindern, dass die Wohnung komplett zerstört wurde. Die Mieterin kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus, konnte es aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamts ermittelt jetzt. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.