Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Blaulicht

Brennender Kinderwagen

Neu-Hohenschönhausen. Im Fall einer Brandstiftung im Hochhauskiez ermittelt das Landeskriminalamt. Am Abend des 28. Oktober wurde die Feuerwehr in die Barther Straße gerufen. Dort war in einem Mehrfamilienhaus ein Feuer ausgebrochen. Gegen 20.30 Uhr hatten Anwohner des Hauses den Brand im Hausflur bemerkt und die Polizei alarmiert. Neben dem Kinderwagen, der im Hausflur abgestellt war, stand auch eine Wohnungstür in Flammen. Beide Brandherde konnten schnell gelöscht werden, es wurde niemand...

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 04.11.19
  • 34× gelesen
Blaulicht

Gebäudebrand in Basdorf
Doppelgarage und PKW in Basdorf abgebrannt

[Wandlitz/Basdorf] Am Sonntagmorgen kam es in der Basdorfer Goethestraße zu einem Gebäudebrand. Nach ersten Informationen brannten eine Doppelgarage und ein PKW, der unter einem Carport stand, komplett aus. Wie es zu dem Brand kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

  • Umland Nord
  • 03.11.19
  • 184× gelesen
Blaulicht

Müll angezündet

Prenzlauer Berg. Eine bisher unbekannte Frau zündete in der Nacht auf den 24. Oktober in einem Müllraum eines Bahnhofs Unrat an. Anschließend brach gegen 23.15 Uhr in der Eingangshalle des S-Bahnhofs Bornholmer Straße Feuer aus. Durch die starke Hitzeentwicklung zersprangen Fenster und Wandfliesen fielen herab. Alarmierte Brandbekämpfer der Berliner Feuerwehr löschten die Flammen. Es entstand ein hoher Sachschaden. Menschen wurden nicht verletzt. Ein Brandkommissariat beim Landeskriminalamt hat...

  • Prenzlauer Berg
  • 24.10.19
  • 44× gelesen
Blaulicht

Feuer bei Mustafa

Kreuzberg. Im Imbissstand "Mustafa's Gemüse Kebap" am Mehringdamm hat es am 7. Oktober gebrannt. Die Feuerwehr ist gegen 9 Uhr alarmiert worden und hatte die Flammen laut eigenen Angaben nach zehn Minuten unter Kontrolle. Gelöscht werden mussten vor allem eine Fritteuse sowie Einrichtungsgegenstände. Der Imbiss in der Nähe des U-Bahn-Eingangs ist stehen geblieben. Allerdings wurde der Innenraum erheblich beschädigt. Deshalb blieb das Geschäft zunächst geschlossen. Und damit fehlten auch die...

  • Kreuzberg
  • 09.10.19
  • 162× gelesen
Verkehr

Feuer legt U-Bahn lahm

Kreuzberg. In der Nähe der Zossener Brücke hat am 1. Oktober ein Gebüsch unter der Hochbahn gebrannt. Durch das Feuer sind Signalkabel schwer beschädigt worden. Deshalb musste der U-Bahnverkehr der Linien 1 und 3 zwischen Gleisdreieck und Kottbusser Tor vorübergehend eingestellt werden. Die BVG richtete einen Schienenersatzverkehr ein. Die Ersatzbusse kamen im dichten Verkehr aber häufig nur langsam voran. Die Ursache für das Feuer soll fahrlässige Brandstiftung gewesen sein. tf

  • Kreuzberg
  • 02.10.19
  • 25× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

feuer zerstört nebengebäude
Feuer auf Gutshof in Malchow

Am späten Samstag Abend kam es, in Malchow, zu einem Feuer in einem Nebengebäude eines Gutshofes. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Nach ersten Informationen konnten sich die Bewohner des Hauses vor Eintreffen der Feuerwehr selber in Sicherheit bringen, haben sich aber durch das einatmen von Rauch eine leichte Rauchgasvergiftung zu gezogen. Für die Zeit der Löscharbeiten war die Dorfstraße in Malchow zwischen Wartenberger Weg und Blankenburger Pflasterweg...

  • Malchow
  • 08.09.19
  • 1.371× gelesen
Blaulicht

Verdacht auf Brandstiftung

Friedrichshain. Bewohner eines Hauses an der Seumestraße bemerkten in der Nacht zum 31. August Flammen im Müllraum des Gebäudes. Sie alarmierten die Feuerwehr und verließen zunächst ihre Wohnungen, in die sie nach Löschen des Feuers wieder zurückkehren konnten. Als Ursache wird Brandstiftung vermutet. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Friedrichshain
  • 02.09.19
  • 22× gelesen
Blaulicht

Mehrere Brände gelegt

Friedrichshain. An mehreren Stellen sind am frühen Morgen des 29. August kurz hintereinander Feuer ausgebrochen. Zunächst brannte gegen 3.50 Uhr ein Transporter in der Straße Am Wriezener Karree. Wenig später wurden Flammen an einer Mülltonne sowie Teilen des Sichtschutzzauns eines nahe gelegenen Baumarktes entdeckt, etwa zur gleichen Zeit auch der brennende Sonnenschirm eines Cafés an der Straße der Pariser Kommune. Bei der Suche nach den Brandstiftern wurde auch ein Polizeihubschrauber...

  • Friedrichshain
  • 29.08.19
  • 66× gelesen
Blaulicht
3 Bilder

Proberaum hat gebrannt
Feuer in einem Proberaum in Marzahn

Brand eines Proberaumes. Heute Vormittag kam es in der Marzahner Frank-Zappa-Str. zu einem Feuer in einem Proberaum. Aus bislang ungeklärter Ursache gerieten dort Einrichtungsgegenstände, im ersten Obergeschoss, eines Siebengeschossigem Miets und Geschäftshauses in Brand. Mitarbeiter der Mahlke GmbH , die gegenüber des Hauses ihren Sitz haben, wurden auf das Feuer in dem Haus aufmerksam und haben versucht mit einer Leiter und Feuerlöschern erste Löschversuche zu unternehmen, dies gelang aber...

  • Marzahn-Hellersdorf
  • 28.08.19
  • 1.229× gelesen
Blaulicht

zwei wohnungen ausgebrannt
Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Am Nachmittag kam es in der Köpenicker Lindenstraße zu einem etwas größeren Feuer. Nach ersten Informationen gerieten auf einer Terrasse, eines Mehrfamilienhauses, mehrere Möbel in Brand, was sich auf zwei Wohnungen ausbreitete. Zwei Personen wurden durch die Feuerwehr gerettet und vom Rettungsdienst gesichtet aber in ein Krankenhaus mussten Sie nicht. Für ein Haustier kam jede Hilfe zuspät. Für die Zeit des Feuerwehreinsatzes war die Lindenstraße, in Richtung Köpenick, komplett...

  • Köpenick
  • 25.08.19
  • 14.249× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

feuer zerstört Wohnung
Heftiger Wohnungsbrand in Hohenschönhausen

Am Abend kam es in der Zingster Str., in Berlin Hohenschönhausen, zu einem Wohnungsbrand. Wie es zu dem Feuer kam ist unklar und wird von der Polizei ermittelt. Durch das schnelle eintreffen und der schnellen Brandbekämpfung, durch die Feuerwehr, konnte ein ausbreiten auf andere Wohnungen verhindert werden. Zum jetzigen Kenntnisstand gab es keine Verletzten Personen.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 23.08.19
  • 6.970× gelesen
  •  1
Blaulicht

Brennendes Elektrorad

Kreuzberg. Am Kottbusser Tor stand am 18. August gegen 1.15 Uhr ein Elektro-Kleinkraftrad in Flammen. Es war neben dem Eingang zum U-Bahnhof an der Adalbertstraße abgestellt. Durch das Feuer wurden auch zwei daneben abgestellte Fahrräder beschädigt. Ein Brandkommissariat ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 20.08.19
  • 19× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

PKW BRAND
Pkw brennt in Hohenschönhausen

Am Abend kam es in der Falkenberger Chaussee zu einem Fahrzeugbrand. Aus bislang ungeklärter Ursache ging auf einem Parkplatz ein PKW VW in Flammen auf. Durch das schnell eintreffen der Feuerwehr konnte ein ausbrennen verhindert werden dennoch entstand ein Wirtschaftlicher Totalschaden. Die Polizei ermittelt zur Brandursache.

  • Neu-Hohenschönhausen
  • 17.08.19
  • 311× gelesen
Blaulicht

Großaufgebot an Feuerwehr
Kellerbrand in Karow

Am Sonntag morgen kam es im Karower Hofzeichendamm, im Bezirk Pankow, zu einem Kellerbrand. In dem Keller des 4 Geschossigem Wohngebäude brannten mehrere Kellerverschläge. Auf Grund der schwierigen Zugänglichkeit gestaltete sich die Brandbekämpfung sehr schwierig. Hinzu kam das die Trupps, nach kurzer Zeit, durch die hohe Wärmebelastung, den Keller wieder verlassen mussten. Erschwerend war auch die Rauchausbreitung im Gesamten Treppenhaus. Zwei Personen wurden über die Drehleiter vom Dach des...

  • Karow
  • 14.07.19
  • 512× gelesen
Umwelt
Revierförsterin Ulrike Lucas und Forstamtsleiter Klaus Pogrzeba begutachten die Brandschäden.
3 Bilder

Nach den Flammen im Jagen 67
Rund 6900 Hektar Wald in Treptow-Köpenick sind von Bränden bedroht

Am 27. Juni gegen 16.30 Uhr. Bei der Berliner Feuerwehr geht ein Notruf ein. Ein Spaziergänger meldet einen Waldbrand im Jagen 67 im Forstrevier Grünau. Schon Minuten später rasen Feuerwehrleute aus dem Südosten zum Adlergestell und von dort in den Wald und nehmen die Brandbekämpfung auf. Erst 72 Stunden später sind die Flammen gelöscht und die Feuerwehr zieht die letzte Brandwache ab. Schäden werden begutachtet Die Brandstelle befindet sich in der Nähe von Freibad Grünau und Krummer...

  • Grünau
  • 05.07.19
  • 556× gelesen
Blaulicht

Brand im Treppenhaus

Kreuzberg. Der Bewohner eines Hauses am Erkelenzdamm bemerkte am Nachmittag des 30. Juni eine brennende Tüte vor seiner Wohnungstür. Die Feuerwehr konnte die Flammen löschen, ehe jemand zu Schaden kam. Zu den Hintergründen ermittelt ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. tf

  • Kreuzberg
  • 02.07.19
  • 17× gelesen
Blaulicht

Feuer im Heizungskeller

Schmargendorf. Die Feuerwehr wurde am 26. Juni gegen 19 Uhr zu einem Brand in einem Keller eines Mehrfamilienhauses in die Landecker Straße alarmiert. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer. Ein 34-jähriger Mann wurde mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Brandursache ist derzeit noch unklar. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen und prüft dabei auch eine mögliche politische Motivation. my

  • Schmargendorf
  • 27.06.19
  • 25× gelesen
Blaulicht

Feuer auf der Fahrbahn

Friedrichshain. Mehrere vermummte Personen haben am 24. Juni, kurz nach 3 Uhr, Gegenstände auf die Kreuzung Weidenweg und Hübnerstraße gelegt und danach angezündet. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand, der Kreuzungsbereich musste vorübergehend gesperrt werden, wovon auch der öffentliche Nahverkehr betroffen war. In der Nähe wurde ein Transparent entdeckt, dessen Aussage, laut Polizei, auf einen politischen Hintergrund der Tat schließen lasse. Deshalb ermittelt der Staatsschutz....

  • Friedrichshain
  • 25.06.19
  • 26× gelesen
Blaulicht
Teile des Clubs der Visionäre nach dem Feuer.
2 Bilder

Reichte der Brandschutz?
Feuer im Club der Visionäre

Eine der berühmtesten Musik- und Partyadressen Berlins ist am 15. Juni bei einem Brand beschädigt worden – der Club der Visionäre am Flutgraben. Ein Besucher habe gegen 8.15 Uhr Flammen in einem Gastraum bemerkt, hieß es danach im Polizeibericht. Zu diesem Zeitpunkt hätten sich noch etwa 100 Personen in dem Club aufgehalten. Alle kamen unbeschadet ins Freie. Dass niemand verletzt wurde, lag auch nach Einschätzung der Feuerwehr nicht zuletzt an der Uhrzeit. Ein Ausbruch des Brandes einige...

  • Kreuzberg
  • 19.06.19
  • 342× gelesen
Blaulicht

Fahrzeug brennt gleich zweimal

Köpenick. Vermutlich durch Brandstiftung ist ein Kleintransporter Fiat Doblo am Stellingdamm in Flammen aufgegangen. Ein Zeuge hatte am 20. Juni gegen 2 Uhr Flammen gesehen und die Feuerwehr gerufen. Die löschte die Flammen, ein Übergreifen auf andere Fahrzeuge konnte verhindert werden. Das gleiche Fahrzeug hatte bereits am Vortag gebrannt, auch da hatte eine Passantin gegen 2.15 Uhr Feuerwehr und Polizei gerufen. Jetzt ermittelt das Landeskriminalamt. RD

  • Köpenick
  • 19.06.19
  • 124× gelesen
Blaulicht

Club niedergebrannt
Brand im legendären Club der Visionäre

[Kreuzberg] Am Samstagmorgen, gegen acht Uhr, wurde die Berliner Feuerwehr zu einem Feuer gerufen. Im Club der Visionäre, der Am Flutgraben liegt, sollte es brennen. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Der Außenbereich des Clubs stand im Vollbrand. Mitarbeiter des Clubs haben besonnen und instinktiv gehandelt und alle Clubbesucher schnell aus dem Club geführt, dadurch kam es auch zu keinen verletzten Personen und durch erste Löschversuche wurde das Feuer so eingedämmt, das ein Übergreifen auf den...

  • Kreuzberg
  • 15.06.19
  • 108× gelesen
Soziales
In voller Ausrüstung geht's ans Üben für den Ernstfall.
5 Bilder

Auch Helden müssen üben
Freiwillige Feuerwehr probt Einsätze auf altem Gutsgelände

Wie schaffen es Einsatzkräfte, stets für den Ernstfall gerüstet zu sein und alle Abläufe einwandfrei zu beherrschen? Die Antwort ist relativ einfach: indem sie regelmäßig üben. Die Freiwillige Feuerwehr Falkenberg hat im April und Mai eine ganze Übungsserie absolviert, bisweilen kamen noch Kameraden aus anderen Wachen hinzu. Manch einer mag sich in den vergangenen Wochen gewundert haben, warum es auf dem Gelände des Falkenberger Guts an der Dorfstraße so oft brennt. Innerhalb von fünf Wochen...

  • Falkenberg
  • 08.06.19
  • 425× gelesen
Blaulicht

Flammen an der Fahrzeugfront

Kreuzberg. Eine Zeugin bemerkte am 30. Mai kurz vor Mitternacht Feuer an der Windschutzscheibe eines geparkten Autos an der Naunynstraße. Der Brand wurde zunächst von Einsatzkräften der Polizei mit einem Feuerlöscher bekämpft, danach von der Feuerwehr endgültig gelöscht. Hinweise auf einen politischen Hintergrund lagen zunächst nicht vor. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes ermittelt. tf

  • Kreuzberg
  • 04.06.19
  • 16× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.