7. Krimimarathon Berlin-Brandenburg

Berlin. Vom 15. bis 20. November feiert beim 7. Krimimarathon Berlin-Brandenburg das literarische Verbrechen frohe Feste.

Mit dabei sind wieder nationale und internationale Krimi-Stars, die auf schauderhafte, schwarzhumorige und faszinierende Weise von Morden und anderen Verbrechen erzählen. Ihre Bücher widmen sich den verschiedensten Themen, unter anderem kommen aktuelle Problematiken wie Rechtsextremismus, Digitalisierung oder Terrorismus zur Sprache. Sie spielen an außergewöhnlichen Schauplätzen und haben eigenwillige Ermittler.

In 60 Veranstaltungen wird das kriminelle Genre in all seinen Schattierungen vorgestellt: witzige, gruslige, kulinarische, regionale Krimis, Weinkrimis, aber auch wahre, politisch-aktuelle und historische Krimis werden zu hören oder im Theater zu sehen sein. An ausgesuchten Orten, ergänzt durch kulinarische, musikalische und dramatische Akzente, können Krimifreunde nervenraubende Produkte von Autorenmund gelesen erleben. sim

Alle Veranstaltungsorte und Termine findet man unter http://www.krimimarathon.de.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.