Keramik frei gestalten

Berlin: Das Rabenhaus | Köpenick. Das Rabenhaus, Puchanstraße 9, hat freie Plätze in der Keramikwerkstatt. Treffpunkt ist dienstags von 17 bis 19 Uhr. Das freie Gestalten steht dabei im Vordergrund. Bearbeitet wird der Ton ohne Drehscheibe mit verschiedenen Aufbautechniken, modelliert mit Platten oder Rollen und es werden Eindrückformen verwendet. Es entstehen Schmuck, kleine Gefäße, Gebrauchs- und Gartenkeramiken sowie figürliche Arbeiten. Die Vielfalt der Methoden bei der Oberflächengestaltung und eine gute Auswahl an Glasuren und Engoben ermöglichen ein kreatives und vielgestaltiges Schaffen. Brennkosten sind in der Teilnehmergebühr von 48 Euro für sechs Termine bereits enthalten. Ermäßigungen sind möglich. Zusatzkosten fallen für Ton und Glasuren an. Anmeldung unter  65 88 01-63/-65. sim
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.