Museum nur verkürzt geöffnet

Berlin: Schloss Köpenick | Köpenick. Auch in diesem Winter hat das Kunstgewerbemuseum auf Schloss Köpenick verkürzte Öffnungszeiten. Noch bis Ende März sind Besuche donnerstags bis sonntags 11 bis 17 Uhr möglich. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt drei Euro. Zu sehen sind Sammlungen wertvoller Möbel, Getäfel und Tapeten sowie Einrichtungsgegenstände wie Uhren, Spiegel und Leuchter. Zu den schönsten Stücken zählen das Silberbuffet aus dem Rittersaal des Berliner Stadtschlosses und ein von Friedrich dem Großen bei der KPM in Auftrag gegebenes Tafelservice aus dem Schloss in Breslau. RD
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.