Bezirk zeichnet seit zehn Jahren familienfreundliche Unternehmen aus

Treptow-Köpenick. Was macht eine junge Mutter, die wieder arbeiten gehen will oder muss? Wie kommt ein alleinerziehender Vater klar? Der Bezirk sucht Unternehmen, die ihren Mitarbeitern eine familienfreundliche Arbeitsatmosphäre bieten.

Der Wettbewerb "Familienfreundliches Unternehmen" erlebt in diesem Jahr bereits die zehnte Auflage. Wer mitmachen will, sollte zeigen, wie er die entsprechenden Arbeitsstrukturen in seinem Betrieb schafft. Dazu gehören familienfreundliche Arbeitszeiten, finanzielle und organisatorische Unterstützung bei der Kinderbetreuung oder bei der Pflege von kranken Angehörigen. Aber auch die Hilfe beim Wiedereinstieg nach Elternzeit und die Unterstützung von Alleinerziehenden können Kriterien für eine Auszeichnung durch den Bezirk sein. Zu den ausgezeichneten gehörten auch schon Unternehmen, die ein Spielzimmer eingerichtet haben, damit Schließtage in Hort oder Kita durch die arbeitenden Eltern ohne Probleme überbrückt werden können.

Wie bereits in den Vorjahren wird der Preis in zwei Kategorien vergeben. Firmen mit bis zu 20 Mitarbeitern und mit mehr als 20 Mitarbeitern werden getrennt gewertet. Abgefragt werden unter anderem die Anzahl der Mitarbeiter, Möglichkeiten zum Wechsel von Vollzeit- zur Teilzeitbeschäftigung, Möglichkeiten zur Heimarbeit und der Anteil von Frauen in Führungspositionen.

Bewerbung bis 8. Mai

"Bei der Wahl eines neuen Arbeitgebers spielt die Frage der Vereinbarkeit von Familie und Beruf oft eine ebenso wichtige oder noch wichtigere Rolle als das Gehalt. Viele Unternehmen haben das Problem bereits erkannt und begreifen das eigene Angebot an familienfreundlichen Arbeitsbedingungen als wertvollen Bestandteil ihrer Unternehmenskultur", sagt Bürgermeister Oliver Igel (SPD). Er wird der Jury vorstehen, die noch im Frühjahr die beiden diesjährigen Preisträger ermittelt.

Bewerbungsschluss ist am 8. Mai. Nachfragen bitte an die Gleichstellungsbeauftragte Anke Armbrust unter 902 97 23 06, anke.armbrust@ba-tk.berlin.de. Und hier können Sie die Bewerbungsunterlagen beziehen: http://asurl.de/12g0.


Ralf Drescher / RD
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.