Köpenick - Soziales

Beiträge zur Rubrik Soziales

Soziales

Geld für Volksfeste und DLRG-Retter

Köpenick. Das Kiezkassengeld für den Bereich Altstadt und Kiez ist verteilt. Im Rahmen einer Bürgerversammlung wurde entschieden, das Kinderprogramm des Kietzer Sommers (1060 Euro) und das Katzengrabenfest (800 Euro) zu unterstützen. Außerdem erhalten die Wasserretter der DLRG 543 Euro für die Anschaffung einer Rettungstrage, die Werbung für ein Friedenskonzert in der Grünauer Kirche im Kietz wird mit 395 Euro unterstützt. RD

  • Köpenick
  • 13.04.19
  • 24× gelesen
Soziales
Mit Technik der Revierförsterei wurden die neuen Ruhebänke jetzt aufgestellt.
2 Bilder

Platz für Rast im Wald
Drei weitere Bänke aufgestellt

Spaziergänger haben jetzt die Möglichkeit, bei Spaziergängen durch den Müggelwald und am Ufer der Spree zu rasten. Mitarbeiter der Revierförsterei Müggelsee haben gemeinsam mit Bürgern jetzt drei weitere Bänke an Dahlienstraße und Spreeufer aufgestellt. Damit stehen in diesem Bereich des Müggelwalds jetzt sechs Sitzbänke zur Verfügung. Die Bänke wurden mit Mitteln aus dem Projekt Benn – Berlin entwickelt neue Nachbarschaften – im Allendeviertel und der Wohnungsgesellschaft Degewo...

  • Köpenick
  • 11.04.19
  • 68× gelesen
Soziales
Reporter Ralf Drescher mit dem Bären von Köpenick.

Der Bär von Köpenick

In Köpenick gibt es nicht nur den berüchtigten Hauptmann, sondern auch den Köpenicker Bären. Der ist der große Bruder des Berliner Wappentiers und sieht dem Räuberhauptmann Wilhelm Voigt nicht unähnlich. Hier beim freundschaftlichen Kontakt mit Ihrem Kiezreporter.

  • Köpenick
  • 04.04.19
  • 80× gelesen
Soziales

Es gibt Geld aus der Kiezkasse

Köpenick. In diesem Jahr stehen für den Bereich Köpenick Nord im Rahmen der Kiezkasse des Bezirks 4700 Euro zur Verfügung. Diese sollen vor Ort im Interesse der Allgemeinheit eingesetzt werden, die Entscheidung fällen die Anwohner. Im Rahmen einer Kiezkassenversammlung wird am 11. April ab 18 Uhr im Charlotte-Rose-Haus, Mahlsdorfer Straße 48, über die Vergabe der Mittel debattiert. Vorschläge zum Einsatz der Gelder können bereits vorab eingereicht werden unter...

  • Köpenick
  • 03.04.19
  • 31× gelesen
Soziales
Dietmar "Diddi" Schürtz war vor 40 Jahren selbst mit einem Robur an der Druschba-Trasse unterwegs.
4 Bilder

Oldtimer im "Köpenicker Hof"

Rund 200 Fahrzeuge zwischen alt und ganz alt kamen am 31. März zum Oldtimertreffen im "Köpenicker Hof" am Stellingdamm. Mit dabei Motorräder, PKW, historische Löschfahrzeuge der Feuerwehr und ein Robur- Trassenmobil. Solche Fahrzeuge aus den VEB Robur Werken Zittau waren beim Bau der sogenannten Druschba-Trasse Ende der 70'er Jahre durch die Ukraine eingesetzt worden. Auf den Robur-Fahrzeugen befand sich Ton- und Filmwiedergabetechnik, die der Freizeitgestaltung der Trassenbauer diente.

  • Köpenick
  • 31.03.19
  • 319× gelesen
Soziales

Beratungsstellen informieren

Köpenick. Seit fast einem halben Jahr gibt es in der Kietzer Straße 11 eine allgemeine unabhängige Sozialberatung und eine Suchtberatung speziell für Jugendliche im Bezirk. Am 11. April von 11 bis 15 Uhr öffnen beide Einrichtungen ihre Türen, um sich vorzustellen. Bei Snacks und Getränken gibt es für alle Gäste die Möglichkeit, die Arbeit der Sozialberatung und der Jugendsuchthilfe näher kennenzulernen, sich auszutauschen und gemeinsam Ideen weiterzuentwickeln. Es wird bis zum 5. April um eine...

  • Köpenick
  • 28.03.19
  • 26× gelesen
Soziales

Ihre Blutspende ist gefragt

Köpenick. Am 10. April besteht wieder die Möglichkeit, beim Deutschen Roten Kreuz Blut zu spenden. Dann ist ein DRK-Team von 14.30 bis 19 Uhr im Einkaufszentrum Forum Köpenick, Bahnhofstraße 33-38, präsent. Besonders gefragt sind Spender der Blutgruppen A- und 0-. Sie müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Köpenick
  • 27.03.19
  • 20× gelesen
Soziales

Kurs zur Ersten Hilfe am Kind

Köpenick. Im Rahmen der Elternwerkstatt bietet das Rabenhaus, Puchanstraße 9, wieder den Kurs zur Ersten Hilfe am Kind mit folgenden Inhalten an: Richtiges Verhalten bei Pseudokrupp, Fieberkrampf, Verbrennungen, Vergiftungen und Verletzungen. Es folgen Informationen zum plötzlichen Kindstod, zu anatomischen Besonderheiten, zur allgemeinen Rettungskette, zu Atemstörungen und Herz-Kreislauf-Stillstand, zum Entfernen von Fremdkörpern aus Atmungsorganen und zur Herz-Lungen-Wiederbelebung bei...

  • Köpenick
  • 25.03.19
  • 31× gelesen
Soziales

Osterverkauf in der Zuverdienstwerkstatt

Köpenick. Am 3. April findet in der Zuverdienstwerkstatt für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen des Vereins "Das fünfte Rad" ein Osterverkauf statt. Zwischen 10 und 18 Uhr kann man in der Mahlsdorfer Straße 3-6 Holzartikel erstehen. Das Sortiment reicht vom Holzpferd über Puzzles bis hin zu Teelicht-Leuchtern und Eisenbahnen. Auch osterspezifische Produkte werden angeboten. sim

  • Köpenick
  • 19.03.19
  • 24× gelesen
Soziales

Für Eltern von Sternenkindern

Köpenick. Der neue Gesprächskreis Sternenkindeltern ist für Eltern gedacht, die ihr Baby während der Schwangerschaft, unter der Geburt oder kurz nach der Geburt verloren haben, auch für Eltern, die einen medizinsich indizierten Abbruch hinnehmen mussten. Sie sollen einen Rahmen finden, um das Geschehene zu verarbeiten. Zudem gibt es Informationen zu Themen wie Bestattung, Eintragung ins Personenstandsregister ect. Das erste Treffen findet am 6. Mai von 19 Uhr im Rabenhaus, Puchanstraße 9,...

  • Köpenick
  • 18.03.19
  • 39× gelesen
Soziales
Julia Rothe und Sebastian Thews bei Anstricharbeiten am Rettungsboot "Müggel I".
5 Bilder

Saisonstart für die Wasserretter
Bis Anfang April müssen 19 Boote auf der Werft in Wendenschloß einsatzbereit sein

Vor allem an den Wochenenden herrscht in der Werfthalle an der Wendenschloßstraße reger Betrieb. Die Ehrenamtlichen von Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und Deutscher Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) bereiten den Saisonstart für den Wasserrettungsdienst vor. Julia Rothe und Sebastian Thews bearbeiten gerade den Unterboden von „Müggel I“. Das Boot wurde 1956 auf einer Köpenicker Werft gebaut und gehört zu den ältesten Wasserfahrzeugen der Retter. Ab April muss es einsatzbereit am Steg der...

  • Köpenick
  • 17.03.19
  • 119× gelesen
  •  1
Soziales
Beim Festumzug zum "Köpenicker Sommer" sind wieder gute Ideen und schöne Kostüme gefragt.
2 Bilder

Beim Festumzug dabei sein
Zum Köpenicker Sommer am 15. Juni kann jeder mitmachen

Wollten Sie schon immer mal beim Festumzug zum Köpenicker Sommer dabei sein? Am 15. Juni gibt es wieder eine Gelegenheit dazu. Das Bezirksamt sucht noch Mitstreiter, die den Alltag oder die Geschichte des Bezirks darstellen. Dargestellt werden können unter anderem die Geschichte des legendären Slawenfürsten Jaxa, der dem Bezirk den Namen gab, die Bewohner des schon von Carl Blechen dargestellten Germanenlagers in den Müggelbergen oder die Sportler, die in den letzten Jahrzehnten Medaillen...

  • Köpenick
  • 04.03.19
  • 86× gelesen
Soziales

Blutspender dringend gesucht

Köpenick. Wollten Sie schon immer mal Blut spenden? Ein DRK-Team erwartet Sie am 1. März von 11.30 bis 19 Uhr in den DRK-Kliniken Köpenick, Salvador-Allende-Straße 2. Spender müssen gesund und mindestens 18 Jahre alt sein, bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de, Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Köpenick
  • 26.02.19
  • 19× gelesen
Soziales

Ihre Blutspenden sind gefragt

Köpenick. Am 21. Februar wartet ein DRK-Team wieder auf Blutspender. Und zwar von 16 bis 19 Uhr in der Alexander-von-Humboldt-Oberschule, Oberspreestraße 173. Spender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein, bitte Ausweis mitbringen. Weitere Termine unter www.blutspende-nordost.de oder unter Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Köpenick
  • 16.02.19
  • 13× gelesen
Soziales

Baby ohne Windel, wie geht das?

Köpenick. Im Rahmen des Gesundheitsforums lädt das Rabenhaus, Puchanstraße 9, am 22. Februar um 10 Uhr zu einem Vortrag „Windelfrei – wie geht das?“ ein. Eltern oder angehende Eltern erfahren, was man dazu braucht und wie man mit windelfreier Erziehung anfängt. Referentin Anja Werner vermittelt entsprechende Tipps. Der Kostenbeitrag ist fünf Euro, Paare zahlen acht Euro, es wird um Anmeldung unter Telefon 65 88 01 63 gebeten. RD

  • Köpenick
  • 14.02.19
  • 29× gelesen
Soziales

Kranke Paula (3) sucht Helden

Köpenick. Die dreijährige Paula aus Wandlitz ist an Leu-kämie erkrankt. Ihre einzige Überlebenschance ist eine Stammzellspende. Bislang konnte weltweit kein passender Spender gefunden werden. Unter dem Motto „Paula sucht Helden“ läuft eine DKMS-Registrierungsaktion am Freitag, 22. Februar, von 13 bis 17 Uhr im Hörsaal in den DRK Klinik Köpenicken, Haus 5.2, Ebene 4, Raum 4.77, Salvador-Allende-Straße 2-8. sim

  • Köpenick
  • 13.02.19
  • 33× gelesen
Soziales

Ferienworkshop mit Theater

Köpenick. Die Winterferien stehen vor der Tür und Sohn oder Tochter haben noch nichts vor? Das Kulturzentrum Alte Möbelfabrik, Karlstraße 12, bietet vom 4. bis 8. Februar einen Ferienworkshop an. Jugendliche von 13 bis 16 sind eingeladen, neue Märchen zu erfinden und sie mit Rap, Theater und Film umzusetzen. Der Workshop findet jeweils von 10 bis 14 Uhr statt, die Teilnahme ist kostenlos, inklusive Mittagessen. Anmeldung für einzelne Tage und auch für die ganze Woche unter...

  • Köpenick
  • 24.01.19
  • 16× gelesen
Soziales

Sprachförderung für Flüchtlingskinder

Köpenick. Die Kunstfabrik Köpenick bietet im Programm „Fit für die Schule“ eine Sprachförderung für die Kinder von Flüchtlingen im Alter von sechs bis elf Jahren an. Es geht um Vermittlung und Erweiterung der sprachlichen Fähigkeiten im Rahmen der theaterpädagogischen Arbeit. In einer Gruppe mit maximal 15 Kindern gibt es gemeinsames Theaterspiel, Einführung in Ton- und Lichttechnik und die Maskenbildnerei. Start ist am 11. Februar um 14 Uhr, der Kurs wird an drei Tagen der Woche angeboten, die...

  • Köpenick
  • 23.01.19
  • 16× gelesen
Soziales

Seminar für Krebspatientinnen

Köpenick. Auch in diesem Jahr bietet DKMS LIFE wieder kostenlose Kosmetikseminare für Krebspatientinnen an. Chemotherapie und Strahlenbehandlung führen oft zu drastischen Veränderungen des Aussehens. Im Seminar lernen Frauen, wie sie die äußerlich sichtbaren Folgen der Behandlung mit kosmetischen Mitteln kaschieren können. Das Seminar findet am 21. Januar um 15 Uhr in den DRK-Kliniken Köpenick, Salvador-Allende-Straße 2-5, statt. Nähere Auskünfte und Anmeldung bei Heidrun Proppe unter Telefon...

  • Köpenick
  • 03.01.19
  • 6× gelesen
Soziales
Blick vom kleinen Park an der Gutenbergstraße über die Dahme auf Luisenhain und Köpenicker Rathaus.
3 Bilder

Alles Gute für 2019!

Auch die Köpenicker haben es zum Jahreswechsel ordentlich krachen lassen. Privates Feuerwerk wurde traditionell an den Ufern von Müggelsee, Spree und Dahme abgefeuert. Von der Langen Brücke aus konnte man sogar das historische Rathaus und Schloss Köpenick als Kulissen in den bunten Lichterregen einbeziehen. Und der gefürchtete Feinstaub dürfte ausgeblieben sein, weil ein leichter Nieselregen nach Mitternacht schnell für klare Luft gesorgt haben dürfte.

  • Köpenick
  • 01.01.19
  • 83× gelesen
Soziales
Gernot Klemm unterzeichnet die Charta der Vielfalt.

Sozialstiftung unterzeichnet Charta
Für Vielfalt am Arbeitsplatz

Mitte Dezember unterzeichnete Stadtrat Gernot Klemm, Kuratoriumsvorsitzender der Sozialstiftung Köpenick, für die Stiftung die Charta der Vielfalt. Die Urkunde ist eine Selbstverpflichtung für die Förderung und Wertschätzung der Vielfalt am Arbeitsplatz. „Als gemeinnützige Stiftung, welche sich um das Wohl unterschiedlichster pflegebedürftiger Menschen und Menschen mit Behinderungen sorgt, setzen wir uns für die Vielfalt ein. Die Unterzeichnung der Charta war für uns der logische Schritt,...

  • Köpenick
  • 21.12.18
  • 41× gelesen
Soziales

Veranstaltungen online einstellen

Köpenick. Ab sofort kann jeder über den Online-Veranstaltungskalender des BENNAllende-Viertel öffentliche Veranstaltungen für das Allende-Viertel eintragen. Die Termine werden dann vom BENN-Team freigeschaltet und sind für jedermann auf der Webseite einsehbar. Für die Eintragung gibt es einen Zugang, der unter www.benn-allende-viertel.de/aktuell zu finden ist. sim

  • Köpenick
  • 14.12.18
  • 10× gelesen
Soziales

Blutspenden bis zum Jahresende

Adlershof. Bis zum Jahresende gibt es nur noch wenig Möglichkeiten, Blut zu spenden. Ein DRK-Team bietet am Donnerstag, 20. Dezember, von 11.30 bis 16.30 Uhr in den Räumen der Wista Management GmbH, Rudower Chaussee 29, die Möglichkeit dazu. Ein zweiter Termin ist am Freitag, 28. Dezember, von 11.30 bis 19 Uhr in den DRK-Kliniken Köpenick, Salvador-Allende-Straße 2. Blutspender müssen mindestens 18 Jahre alt und gesund sein. Ein Ausweis oder Reisepass ist mitzubringen. Weitere Termine in den...

  • Adlershof
  • 12.12.18
  • 8× gelesen
Soziales

Blutspender werden gesucht

Köpenick. Am 18. Dezember erwartet ein DRK-Team von 15 bis 19 Uhr im Kietz Klub Köpenick, Köpenzeile 117, Blutspender. Besonders knapp sind derzeit Konserven der universellen Blutgruppe 0-. Spender müssen gesund und mindestens 18 Jahre alt sein. Wer zum ersten Mal spendet, darf noch nicht 65 sein. Bitte Ausweis oder Reisepass mitbringen. Weitere Termine erfährt man unter www.blutspende-nordost.de oder Telefon 0800/119 49 11. RD

  • Köpenick
  • 05.12.18
  • 8× gelesen