Angriff mit Machete

Kreuzberg. Im Görlitzer Park ist in der Nacht zum 7. Mai ein Mann mit einer Machete auf einen 20-Jährigen losgegangen und hat ihn dabei am Bein verletzt. Die 17 Jahre alte Freundin des Opfers gab der Polizei gegenüber an, dass es sich bei dem Angreifer um einen flüchtigen Bekannten von ihr gehandelt habe. Er habe ihr ein Treffen kurz nach Mitternacht vorgeschlagen. Weil sie aber ein schlechtes Gefühl bei dieser Verabredung gehabt hätte, habe sie ihren Freund mitgenommen. Der sei dann von dem flüchtigen Bekannten sofort attackiert worden. Nach der Tat floh das Paar aus dem Park. Der 20-Jährige musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden.


Thomas Frey / tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.