Ein Räuber geschnappt

Kreuzberg. Ein Passant hatte am 3. Februar gegen 21.30 Uhr in der Schlesischen Straße beobachtet, wie mehrere Personen einen Mann umringten, ihn anschließend gegen eine Toreinfahrt drückten, seine Taschen durchsuchten und versuchten, den ihrem Opfer den Rucksack zu entreißen. Bevor ihnen das allerdings gelang, rückten alarmierte Polizisten an und die meisten mutmaßlichen Räuber flüchteten. Einen von ihnen konnten die Beamten aber noch am Tatort festnehmen. tf
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.