Es lief gar nichts zusammen

Kreuzberg. Bittere Niederlage für Al-Dersimspor im Abstiegskampf der Berlin-Liga! Gegen die DJK SW Neukölln gab es auf eigenem Platz ein 0:3 (0:1). Osinski (19.), Schmidt (48.) und Urgelles Montoya (61./Handelfmeter) erzielten die Tore für die Gäste. Für Al-Dersimspor lief es überhaupt nicht: Guerbüz flog wegen des Handspiels im Strafraum vor dem 0:3 vom Platz und kurz vor dem Ende scheiterte Ö. Senkaya mit einem Elfmeter an DJK-Keeper Gabriel.

Am Sonntag um 12 Uhr spielt Dersim bei TuS Makkabi (Julius-Hirsch-Sportanlage).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.