7700 Hunde in Lichtenberg

Lichtenberg. Mehr als 7700 Hunde sind in Lichtenberg gemeldet, das geht aus einer Antwort auf die Anfrage des Bezirksverordneten Florian Lange (Piraten) hervor. Insgesamt sind in Berlin fast 98 000 Hunde steuerlich gemeldet, was dem Fiskus rund 12 Millionen Euro in die Kasse spült. Die Halter der steuerlich gemeldeten Hunde in Lichtenberg bringen eine Steuersumme von rund 928 000 Euro auf. Die Einnahmen aus der Hundesteuer seien jedoch nicht zweckgebunden, so die Auskunft des Bezirksamtes Lichtenberg, das selbst keine Hundesteuer erhebt. Florian Lange hatte unter anderen gefragt, wie die durch Hundesteuer anfallenden Mittel ausgegeben werden.


Karolina Wrobel / KW
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.