Alles zum Thema Tiere

Beiträge zum Thema Tiere

Kultur
Bilder aus der Videokamera: So winzig ist das neue Junge von Eisbärin Tonja.

So groß wie ein Meerschweinchen
Neuer Eisbär-Nachwuchs im Tierpark

Jetzt heißt es fest die Daumen drücken. Im Tierpark Friedrichsfelde gibt es ein neues, wenige Tage altes Eisbären-Junges. In den Wochen vor der Geburt hatte Eisbär-Mama Tonja bis zu 22 Stunden am Tag geschlafen. Am 1. Dezember, um 2.33 Uhr brachte sie schließlich ein winziges Jungtier auf die Welt. Es hatte in etwa die Größe eines Meerschweinchens. Dank neuer Kameratechnik konnte Eisbären-Kurator Florian Sicks von zu Hause aus die Wurfhöhle im Tierpark überwachen, er entdeckte den Nachwuchs...

  • Friedrichsfelde
  • 09.12.18
  • 31× gelesen
Kultur
Gestreift, verspielt und bezaubernd: der Tigernachwuchs im Tierpark ist jetzt auf der Außenanlage zu bewundern.
2 Bilder

Ein ganz besonderes Quartett
Nachwuchs bei Sumatra-Tigern darf jetzt täglich nach draußen

Anders als in botanischen Gärten kann ein Tierpark-Besuch im Winter so schön sein wie im Sommer – vor allem in diesen Wochen lohnt er sich. Ein ganz besonderes Tierkinder-Quartett sorgt gerade für viel Freude bei den Zaungästen in Friedrichsfelde. Das markante Streifenmuster fehlt bei keinem der vier kleinen Tiger, die jetzt auch draußen, zwischen den Felsen, umher tollen dürfen. Vor wenigen Tagen gab der Tierpark die Namen der Vierlinge bekannt, die am 4. August zur Welt kamen und die nach...

  • Friedrichsfelde
  • 04.12.18
  • 20× gelesen
Kultur
Gleich nach der Geburt muss das Kleine stehen lernen, damit es an die Milch der Mama kommt.
3 Bilder

Ein zwei Meter großes Baby
Nachwuchs bei den Rothschild-Giraffen

Die ersten Sekunden nach der Geburt legt ein Giraffenbaby quasi im Flug zurück. Aus zwei Metern Höhe purzelte auch der neue Nachwuchs im Tierpark Friedrichsfelde ans Licht der Welt. Es ist fester Bestandteil eines jeden Giraffenlebens: Während der Geburt ihres Nachwuchses pflegen die langhalsigen Paarhufer zu stehen; schließlich müssen sie in der Wildnis jederzeit in der Lage sein, bei Gefahr das Weite zu suchen. Auch Rothschild-Giraffe Amalka (5), die am 3. November nach 467 Tagen Tragzeit...

  • Friedrichsfelde
  • 18.11.18
  • 35× gelesen
KulturAnzeige
16 Bilder

Schönste Circusshow aller Zeiten
WILLIAMS - WEIHNACHTSCIRCUS in Berlin-Hohenschönhausen

Der Weihnachtscircus der Gebrüder Wille verzaubert seine Zuschauer: Schon beim Eintreten in die gut beheizten Zeltanlagen, zu denen auch ein Kinderspielbereich und ein Restaurant gehören, duftet es nach frischen Waffeln, Popcorn und Zuckerwatte. Für die Erwachsenen gibt es Glühwein. Williams Weihnachtscircus der Gebrüder Wille Spielzeiten: Berlin - Hohenschönhausen Landsberger Allee / Schalkauer Str. 15.12.2018 - 06.01.2018 Festliche Premiere 15.12.2018 um 17:00 Uhr Täglich 17:00...

  • Lichtenberg
  • 09.11.18
  • 169× gelesen
Soziales
Diese beiden Bewohner des Pferdesportparks kommen sicher nicht in der Therapie, sondern auf der Rennbahn zum Einsatz. Insgesamt soll das inklusive Reitsport- und Therapiezentrum an der Treskowallee aber bis zu 100 vierbeinige Therapiehelfer beherbergen.

Für soziale Integration
An der Treskowallee entsteht inklusives Reitsportzentrum

In der Karlshorster Geschichte spielen Pferde eine große Rolle, auf der Trabrennbahn sind dort bildschöne Vollblüter noch immer zu bewundern. Jetzt wird in der Pferdesporttradition in Lichtenbergs Süden noch ein neues Kapitel aufgeschlagen. An der Treskowallee entsteht ein Reittherapiezentrum für ganz Berlin. Vierbeinige Therapeuten sind in der Rehabilitation und Pflege längst keine Seltenheit mehr – die heilende Wirkung von Begegnungen mit Hund, Katze, Alpaka und Co ist vielfach belegt....

  • Karlshorst
  • 04.11.18
  • 181× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Mobile Hundephysiotherapie

Mobile Hundephysiotherapie: Seit Kurzem arbeitet Martin Eckert als mobiler Hundephysiotherapeut. Für seine Patienten bietet er die Behandlungen, wie Krankengymnastik, in deren gewohnter Umgebung an, was insbesondere für ältere Hunde eine stressfreie Alternative ist. Philipp-Jacob-Rauch Str. 24, 12559 Berlin, Mo-Sa 9-19 Uhr, Telefon: 0172/181 37 83, www.berlin-hundephysiotherapie.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren:...

  • Müggelheim
  • 11.09.18
  • 74× gelesen
Soziales
Eine besondere Mensch-Tier-Beziehung: Peter Neumann mit Papagei Rudi.
2 Bilder

Von der Verantwortung für die Schöpfung
Warum eine evangelische Gemeinde einen Gottesdienst für Mensch und Tier abhält

Fünf Hunde und ein Papagei wurden 2017 im Gottesdienst für Mensch und Tier in der St. Jacobi-Kirche gesegnet. Dieses Jahr soll das Angebot bekannter, die Runde größer werden. Mit dabei ist wieder Gemeindemitglied Peter Neumann. Er hat den Pfarrern im vergangenen Jahr die entscheidende Frage gestellt: Wieso eigentlich werden Tiere nicht gesegnet? Peter Neumann liebt seinen Graupapagai Rudi. Stundenlang könnte er Anekdoten über das mehr als vierzig Jahre alte Familienmitglied erzählen. Das...

  • Kreuzberg
  • 19.08.18
  • 146× gelesen
Blaulicht

17 Katzen ohne Wasser ausgesetzt

Zehlendorf. Gleich 17 Karten wurden am 4. August auf dem Parkplatz einer Fressnapf-Filiale in der Ludwigsfelder Straße ausgesetzt. Sie waren in Transportboxen und Käfigen eingesperrt, in denen sich weder Futter noch Wasser befanden. Ein Passant entdeckte die Tiere und informierte die Polizei. Beamte des Abschnitts 43 brachten die Katzen ins Tierheim. Bereits am 9. Juni waren in Lichterfelde, ebenfalls vor einem Futtermittelgeschäft, 20 Katzen ausgesetzt worden. uma

  • Zehlendorf
  • 09.08.18
  • 217× gelesen
Leute
Luchsi fehlt den Kindern und den Tierpflegern.
2 Bilder

Wo ist Luchsi?
Kinder vermissen die dreibeinige Katze der ufaFabrik

Für Tierpfleger Jan Barczik ist sie die zutraulichste Katze, die er je gesehen hat. Die Kinder lieben sie und fragen regelmäßig nach Luchsi, die seit einem Unfall nur noch drei Beine hat. Seit 6. Juli ist sie verschwunden. Der Kinderbauernhof bittet jetzt um Hinweise auf ihren Verbleib. Seit Sommer 2016 gehört Luchsi zum Inventar der ufaFabrik. Damals übernahm das Team vom Kinderbauernhof die Katze von einer Privatperson in seine Obhut. Auf dem Gelände war sie stets als Freigänger unterwegs...

  • Tempelhof
  • 28.07.18
  • 459× gelesen
  •  1
Blaulicht

Rauchverbot auch an Badestellen

Treptow-Köpenick. Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz weist auf das strikte Rauch- und Grillverbot in Berlins Wäldern hin. Das gilt nicht nur für Waldwege, Waldspielplätze und Rastplätze, sondern auch für alle Badestellen an Dahme, Großem und Kleinem Müggelsee sowie Dämeritzsee und Seddinsee, die sich unmittelbar am Wald befinden. Bei Zuwiderhandlungen drohen empfindliche Strafen. Wer einen Waldbrand entdeckt, sollte sofort unter 112 die Feuerwehr verständigen....

  • Treptow-Köpenick
  • 27.07.18
  • 176× gelesen
Soziales

Futterspenden für die Tiertafel

Baumschulenweg. Die Tiertafel in der Mörikestraße 15 braucht dringend Futter- und Geldspenden, um weiter sozial schwache Berliner beim Versorgen ihrer Tiere unterstützen zu können. Spenden können dort wieder am 9. August von 17 bis 20 Uhr abgegeben werden. Auch am nächsten Ausgabetag, dem 11. August, nehmen die Mitarbeiter zwischen 11 und 15 Uhr Spenden entgegen. Informationen zum Verein gibt es unter www.tiertafel.org RD

  • Treptow-Köpenick
  • 26.07.18
  • 49× gelesen
Umwelt

Ferienspaß im Volkspark

Blankenfelde. Auch in der vorletzten Ferienwoche, vom 6. bis 10. August, bietet der Botanischer Volkspark in der Blankenfelder Chaussee 5 die „Wilde Wald- und Wiesenwoche“ an. In dieser spannenden Waldwoche können die Ferienkinder täglich von 9 bis 16 Uhr Tiere beobachten, Hütten bauen und Wildkräuter sammeln. Treffpunkt ist das Gewächshaus im Volkspark. Anmeldung und weitere Infos bei Melanie Vraux unter Tel. 40 57 67 87 oder per E-Mail an info@wildwaerts.de. Die Unkosten betragen 185 Euro...

  • Pankow
  • 19.07.18
  • 22× gelesen
Umwelt
Der kleine Kernbeißer sucht einen Pflegepaten.
2 Bilder

Pflegepaten für Kernbeißer gesucht
Verletztes Tier erholt sich langsam nach Unfall

Eine Passantin fand den verletzten Kernbeißer in der Margaretenstraße am Halensee und brachte ihn in die Uniklinik der FU. Nun wird er in der NABU-Wildvogelstation gesund gepflegt. Bei dem Tier waren das Schlüsselbein und das Brustbein gebrochen. „Die Art der Verletzungen lassen auf einen frontalen Aufprall auf eine Windschutzscheibe schließen“, vermutet Malte Tschertner, Tierpfleger der NABU-Wildvogelstation in Marzahn, der sich mit seinem Kollegen um den kleinen Pechvogel kümmert. Nachdem...

  • Halensee
  • 02.07.18
  • 148× gelesen
Leute
Sie hoffen, dass sie schon bald den Erbbaurechtsvertrag unterschreiben können: der Vereinsvorsitzende Dirk Bufé (rechts) und Vereinsgeschäftsführer Hartmut Benter.
2 Bilder

Tierischer Neuanfang
Dem Altenheim für Tiere wurde ein Grundstück angeboten

Vor einem Jahr stand die Zukunft des Vogelgnadenhofs und Altenheims für Tiere auf des Messers Schneide. Würde sich kein neuer Standort finden, müsste die Einrichtung geschlossen werden, teilte der Vereinsvorstand seinerzeit mit. Daraufhin fasste die BVV den Beschluss, dass das Bezirksamt dem Betreiberverein mit Hochdruck bei der Suche nach einem neuen Standort helfen soll. Und dieser scheint nun gefunden. Als neuer Standort für die Tierschutzeinrichtung konnte dem Verein das Grundstück Am...

  • Blankenburg
  • 24.06.18
  • 244× gelesen
Wirtschaft

Neu eröffnet
Tierarztpraxis Treidel

Tierarztpraxis Treidel: Die im Mai eröffnete Kleintierpraxis in Hakenfelde bietet unter anderem Innere Medizin, Chirurgie, Zahnsanierung und Laboruntersuchungen an. Hugo-Cassirer-Straße 38, 13587 Berlin, Mo/Mi/Fr 9.30-13 Uhr, Di/Do 15-19 Uhr, Telefon: 257 81 717, www.tierarztpraxis-treidel.com Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Hakenfelde
  • 17.06.18
  • 152× gelesen
Umwelt

Geowoche auf dem Forcki

Friedrichshain. Mit Lupe oder Fotoapparat nach Pflanzen und Tieren suchen und sie anschließend mit Hilfe von Büchern, Internet oder Apps bestimmen. Das passiert vom 12. bis 15. Juni an jedem Nachmittag zwischen 15 und 18 Uhr bei den Tagen der Artenvielfalt auf dem Abenteuerspielplatz Forcki am Forckenbeckplatz. Auch beim Fest Suppe&Mucke am 16. Juni an der Helsingforser Straße können die jungen Forscher in diesem Gebiet Flora und Fauna untersuchen. tf

  • Friedrichshain
  • 07.06.18
  • 100× gelesen
Kultur
Vier Monate und ein paar Tage alt ist der noch namenlose Brillenbären-Nachwuchs im Tierpark.
9 Bilder

Kleiner Brillenbär ist jetzt auf der Außenanlage zu sehen

Hätte er weißes Fell, wäre der Medien-Ansturm sicher enorm ausgefallen. Doch auch so klickten etliche Kameras, als der Mini-Petz zum ersten Mal Berliner Luft schnupperte: Am 8. Mai präsentierte der Tierpark seinen neuen Brillenbären-Nachwuchs. Der kleine Schwarzpelz turnt jetzt täglich auf der Außenanlage herum. Azurblauer Himmel, Sonnenschein, eine leichte Brise: Perfektes Wetter haben Mama Julia und ihr Junior an ihrem großen Tag. Was sie zunächst überhaupt nicht zu schätzen wissen. Als...

  • Friedrichsfelde
  • 19.05.18
  • 114× gelesen
Bildung
Clara, elf Jahre alt, malte für Koalas. Ihr hat der Kurs sehr gut gefallen – und sie hat viel Neues gelernt.
3 Bilder

Tier-Eltern und ihr Nachwuchs
30 Kinder malten mit Christine Klemke beeindruckende Bilder

Es ist erstaunlich, welches künstlerische Potenzial in Kindern steckt, wenn es unter der richtigen Anleitung freigesetzt wird. Beispiele dafür kann man sich derzeit in der Galerie im Atelier Prof. Werner Klemke anschauen. In der Remise an der Tassostraße 21 sind Bilder von Tieren zu sehen und alle wurden von Kindern zwischen sechs und 15 Jahre gemalt. Als die Künstlerin Christine Klemke den Kurs „Sie lieben wie wir“ ankündigte, ahnte sie nicht, welche Resonanz es geben würde. „Ich wollte...

  • Weißensee
  • 18.05.18
  • 142× gelesen
Wirtschaft

Pets-a-porter:

Pets-a-porter: Die neue Katzenbetreuung wird seit April von Cornelia Bürger angeboten. Sie betreut mobil Katzen und Kleintiere direkt vor Ort und bietet Homesitting, ganz gleich, ob für einen Abend, für Tage oder für mehrere Wochen, an. Lohmeyerstraße 15, 10587 Berlin, 0176/69 40 41 51, www.pets-a-porter.de Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

  • Charlottenburg
  • 08.05.18
  • 212× gelesen
Kultur
Der Leiter des Kinderbauernhofs, Andreas Knöbel, wird von den drei aufgeregten Gänsen begrüßt.
4 Bilder

Familienfest auf dem Kinderbauernhof am 1. Mai

Es ist ein sehr warmer Frühlingstag. Mit dem Wasserschlauch hat Jan Barczik den Ponys eben eine Abkühlung verschafft. Nun ist das Striegeln an der Reihe. Der Tierpfleger greift zur Bürste und streicht den Zuckersand weg, der am nassen Fell klebt. Für Barczik ist das eine Routineaufgabe. Der 36-Jährige arbeitet seit 2009 auf dem Kinderbauernhof in der ufaFabrik. Sein Tag beginnt gewöhnlich um 10 und endet um 18 Uhr. Es gilt unter anderem, die Ställe auszumisten, das Futter vorzubereiten und...

  • Tempelhof
  • 22.04.18
  • 291× gelesen
Bildung

Picknick mit Schnecken & Co.

Grunewald. Kleine und große Forscher begeben sich am Sonnabend, 14. April, auf die Spuren von Schnecken, Würmern und anderem Getier. Beim Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, spüren sie von 12.30 bis 14.45 Uhr und von 15 bis 17.15 Uhr kleine Bodenbewohner auf und laden sie zu einem „Picknick“ ein. Dabei gehören natürlich Bechergläser und Stereolupen sowie ein Forscherausweis mit zur Expeditionsausrüstung. Die Anmeldung erfolgt über www.vhs-neukölln.de oder im Ökowerk unter...

  • Grunewald
  • 07.04.18
  • 22× gelesen
Soziales
Lena Marohn, Lisa Maczkowicz und Laura Schulz absolvieren auf dem Tierhof ein Freiwilliges Ökolgisches Jahr. Die Mini-Shetland-Ponys Mowgli, King Louie und Baloo sind ihnen bereits ans Herz gewachsen.

Tierhof Marzahn jetzt mit Mini-Shetland-Ponys

Der Tierhof Marzahn hat eine neue Attraktion. Genauer sind es drei, drei kleine Mini-Shetland-Ponys. Zwar ist auch in den Wintermonaten auf dem Gelände zu Füßen der Marzahner Mühle etwas los. Da kommen beispielsweise Kita-Klassen zu den beliebten Märchenstunden. Aber die Tiere bleiben zumeist in den Ställen. Das ändert sich mit Anfang April. Dann werden die Jungtiere auf die Weiden geschickt und Kinder und Erwachsene haben draußen wieder etwas zu bestaunen. Auch der Getreidelehrgarten ist...

  • Marzahn
  • 06.04.18
  • 353× gelesen
  •  2
Kultur
Greta heißt das Dromedar-Mädchen, das zu den vielen Neuankömmlingen im Tierpark Friedrichsfelde zählt.
3 Bilder

Es wimmelt im Tierpark: Neuigkeiten zum Saisonstart

Zum ersten Mal hat der Tierpark das bunte Treiben von Tieren, Team und Besuchern in einem „Wimmelbuch“ festgehalten. Wer möchte, kann das Druckwerk jetzt im Shop erwerben. Und pünktlich zum Saisonstart gibt es auch noch ein paar Neuigkeiten aus den Gehegen. Druckfrisch liegt es nun vor, das erste „Wimmelbuch“, mit dem große und kleine Tierpark-Besucher ihre Erlebnisse in der Friedrichsfelder Anlage als dauerhafte Erinnerung mit nach Hause nehmen können. Unter anderem begegnen sie im Büchlein...

  • Friedrichsfelde
  • 29.03.18
  • 208× gelesen