Drei Tage Party am Dorfteich: 28. Wein- und Winzerfest in Lichtenrade

Das Lichtenrader Wein- und Winzerfest steht vor der Tür. Vom 11. bis 13. September geht’s wieder rund am historischen Dorfteich. (Foto: HDK)
Berlin: Dorfteich Alt-Lichtenrade |

Lichtenrade. Die traditionelle dreitägige Septembersause rund um den historischen Alt-Lichtenrader Dorfteich findet zum 28. Mal statt und gilt unter Straßenfestexperten als eines der schönsten Berliner Wein- und Winzerfeste. Vom 11. bis 13. September ist es wieder soweit.

Etwa 30 Winzer aus allen deutschen Anbaugebieten sowie aus Österreich, Frankreich, Spanien und Portugal werden am Wochenende mit ihren edlen, selbst erzeugten Tropfen zu den drei feuchtfröhlichen Tagen in Alt-Lichtenrade erwartet. Dazu kommt ein passendes kulinarisches, von Flammkuchen bis zu Käsespezialitäten satt reichendes Angebot. Dazwischen präsentieren unterschiedliche Künstler und Kunsthandwerker ihre Werke und Produkte und einige lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Auch Gilbert, der Saltimbanque (Salto über eine Bank = Gaukler), aus Frankreich ist wieder dabei. Gaukler Gilbert hat schon mit vielen Großen dieser Welt, zum Beispiel mit Audrey Hepburn, Anthony Perkins oder den Bee Gees, gearbeitet und macht alles, was er an traditionellen Nummern präsentiert, ob Feuerspeien oder Zaubertrick, völlig anders als all die anderen dieser Branche.

Und natürlich gibt es an allen drei Tagen auch jede Menge Live-Musik auf die Ohren. Unter anderem sind die Gruppen More Town Soul, Lenard Streicher & Band, der Lichtenrader Gospelchor, das Damenorchester Salome und die Four Shops aus Düsseldorf mit ihrem Programm "Voll Funk" mit von der Partie.

Insgesamt kündigt Claudia Scholz, Chefin der Veranstaltungsagentur Family & Friends, den Aufbau von rund 100 Ständen rund um die idyllische Dorfaue an. Das Lichtenrader Wein- und Winzerfest unter dem Motto "Kunst trifft Wein" wird von Family & Friends und der Aktionsgemeinschaft Bahnhofstraße wieder in bewährter Kooperation mit der BUND-Bezirksgruppe Tempelhof-Schöneberg, der Künstlergemeinschaft Lichtpunkt 49, dem Trägerverein Volkspark Lichtenrade und weiteren lokalen Aktivisten organisiert. HDK

Die Alt-Lichtenrader Open-Air-Mega-Party steigt am 11. September von 16 bis 23 Uhr, am 12. September von 12 bis 23 Uhr und am 13. September von 11 bis 20 Uhr. Der Eintritt ist frei.
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.