Engpass Rixdorfer Straße: Straße wird saniert

Wegen Fahrbahnerneuerung ist eine Fahrbahn der Rixdorfer Straße bis Ende August gesperrt. (Foto: HDK)
Berlin: Rixdorfer Straße |

Mariendorf. Autofahrer in der Rixdorfer Straße brauchen dieser Tage starke Nerven: In zwei Bauabschnitten wird zwischen Eisenacher Straße und Britzer Straße die Fahrbahndecke saniert.

„Es handelt sich um eine dringende Straßenunterhaltungsmaßnahme zur Gefahrenabwehr und zur Wahrung der Verkehrssicherungspflicht“, erklärt Baustadtrat Daniel Krüger (CDU) und bittet um Verständnis sowie um eine weiträumige Umfahrung der Baustelle.

Die Umleitungsstrecken sind ausgeschildert. Für den ersten Bauabschnitt ist die Fahrbahn der Rixdorfer Straße in Richtung Britzer Straße bis voraussichtlich Ende August für den Verkehr gesperrt. Anschließend wird die Fahrbahn Richtung Eisenacher Straße gesperrt und saniert. Zudem wird im Rahmen der Fahrbahnsanierung ein neuer Schutzstreifen für den Radverkehr eingerichtet.

Bis alles fertig ist, wird die BVG-Buslinie 282 in Richtung Dardanellenweg über den Mariendorfer Damm und die Reißeckstraße umgeleitet. Die Linie 277 (N79) wird in beiden Richtungen über Mariendorfer Damm und Eisenacher Straße umgeleitet und Ersatzhaltestellen anfahren. „Alle Beteiligten bemühen sich, die Arbeiten für die Anwohner, Fahrgäste und Gewerbetreibenden so verträglich wie irgend möglich zu gestalten“, so der Stadtrat Krüger. HDK
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.