Kirchengemeinden erinnern an den Ursprung von Weihnachten

Kinder der Kaulsdorfer Kirchengemeinde führen die Weihnachtsgeschichte auch in diesem Jahr wieder in Form eines Musicals auf. (Foto: hari)

Marzahn-Hellersdorf. Die Kirchengemeinden laden an Heiligabend zu vielen Gottesdiensten ein. Neben Krippenspielen ist weihnachtliche Musik besonders häufig zu hören.

Christvespern mit Krippenspielen sind in allen evangelischen Kirchen des Bezirks zu erleben. Die ungewöhnliche Form eines Musicals haben erneut die Kinder und Jugendlichen der Evangelischen Kirchengemeine Kaulsdorf gewählt. Die Weihnachtsgeschichte wird von ihnen nicht nur in Kostümen vorgespielt, sie wird von Musik und Gesang begleitet. Insgesamt beteiligen sich rund 40 Kinder an dieser Aufführung, die am Donnerstag, 24. Dezember, um 14 Uhr in der Jesuskirche Kaulsdorf, Dorfstraße 12, beginnt.

Die anschließende Christvesper um 15.30 Uhr wird von Chören und einem Krippenspiel begleitet. Zur Christvesper um 18.30 Uhr singt die Kantorei der Gemeinde und um 22 Uhr ist zur Christvesper der Posaunenchor zu hören.

Eine Christvesper mit Krippenspiel ist an Heiligabend auch in der Dorfkirche in Alt-Marzahn um 14 und 15.30 Uhr zu erleben. Hier spielt der Posaunenchor der Gemeinde zur Christvesper um 17 Uhr und singt die ökumenische Kantorei um 18.15 Uhr. Eine Christvesper mit Krippenspiel gibt es im evangelischen Gemeindezentrum Marzahn-Nord, Schleusinger Straße 12, von 15 bis 16 Uhr und eine mit Musik von 17 bis 18 Uhr.

Die Kinder der Evangelischen Versöhnungsgemeinde Biesdorf zeigen um 14 und 15.30 Uhr in der Gnadenkirche in Alt-Biesdorf ein Krippenspiel. Die Junge Gemeinde führt um 23 Uhr in der Kirche ihr diesjähriges Weihnachtstheaterstück auf. Ein Krippenspiel wird auch um 15.30 Uhr im Gemeindezentrum Süd, Köpenicker Straße 165, aufgeführt. Im Gemeindezentrum Nord, Maratstraße 100, wird um 23 Uhr eine musikalische Christvesper gefeiert.

Im Gemeindezentrum der Evangelischen Gemeinde Hellersdorf, Glauchauer Straße 7, führen um 15.30 Uhr Kinder ein Krippenspiel auf. Ein Verkündigungsspiel der Konfirmanden um 17 Uhr leitet zur Christvesper über.

In allen drei Kirchen der Evangelischen Gemeinde Mahlsdorf gibt es um 15 Uhr ein Krippenspiel. Der Ökumenische Chor singt um 16.30 Uhr in der Alten Pfarrkirche, Hönower Straße 13/15.

Bläsermusik zur Heiligen Nacht ist um 22 Uhr in der Kreuzkirche, Albrecht-Dürer-Straße 35, zu hören. Gleichzeitig singt der Chor-Süd im Theodor-Fliedner-Heim, Schrobsdorffstraße 35/36. Der Heilige Abend schließt in der Gemeinde um 23 Uhr mit einem Orgelkonzert in der Alten Pfarrkirche ab. hari
1
Einem Autor gefällt das:
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.