Plakate für Fest gegen Nazis

Marzahn-Hellersdorf. Die Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik ruft Kinder und Jugendliche aus dem Bezirk zur Teilnahme am Plakatwettbewerb „Schöner leben ohne Nazis am Ort der Vielfalt in Marzahn-Hellersdorf“ auf. Unter dem Titel des Wettbewerbs findet Anfang September auf dem Alice-Salomon-Platz ein Fest statt. Die Gewinner des Plakatwettbewerbes bekommen Konzertkarten und werden zu einer Party eingeladen. Die Entwürfe sind bis zum 16. Juli bei der Stiftung SPI, Drehscheibe Kinder- und Jugendpolitik Berlin, Frankfurter Allee 35-37, Aufgang C, 5. OG, 10247 Berlin, abzugeben oder an diese Adresse zu senden. Mit dem Plakat und der Bezeichnung des Festes sind der Name , das Alter und die Zustimmung der Eltern einzureichen, dass das Plakat unter der Nennung des Namens des Einreichenden veröffentlicht werden darf.

Kontakt und mehr Infos unter 49 30 01 93 oder per E-Mail an kiez-veraendern@stiftung-spi.de.

hari
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.