Fahrrad winterfit machen

Radler sollten ihr Gefährt jetzt fit für den Winter machen. Dabei hilft etwa, herkömmliche Glühbirnen durch LED-Leuchten zu ersetzen, rät der TÜV Rheinland. Diese sind leistungsstärker, was einen doppelten Effekt hat. Der Radfahrer sieht selbst mehr und wird auch von anderen besser gesehen. Die Reflektoren am Fahrrad sollten sauber gehalten werden. Eine Kontrolle der Bremsen schadet auch nicht. Laut TÜV Rheinland trotzen hydraulische Bremsen der Kälte am besten. Für gute Straßenhaftung sollten die Reifen außerdem über genügend Profil verfügen und nicht porös oder rissig sein.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.