Fahrrad

Beiträge zum Thema Fahrrad

Verkehr
Der Senat will das Radwegenetz stärker ausbauen, damit die Leute mehr Fahrrad fahren.

Ein Viertel aller Wege mit dem Fahrrad
Senat beschließt Radverkehrsplan und will Radwegenetz auf 3000 Kilometer ausbauen

Die Menschen sollen immer mehr Fahrrad fahren. Für den Ausbau Berlins zur „Fahrrad-Hauptstadt“, so Noch-Verkehrssenatorin Regine Günther (Grüne), hat der alte Senat kurz vor der Bildung der neuen rot-grün-roten Regierung den Radverkehrsplan beschlossen. Mit der Verordnung gemäß Mobilitätsgesetz werden der Bau weiterer Radstrecken sowie Standards für die Radpisten für die kommenden Jahre geregelt. „Der Plan und das Netz setzen die Standards für Berlins weiteren Ausbau zur Fahrrad-Hauptstadt“, so...

  • Mitte
  • 19.11.21
  • 273× gelesen
  • 2
WirtschaftAnzeige
E-Bike mit Bosch-Antrieb
12 Bilder

E-Bike-Boom nimmt weiter Fahrt auf
Pedelecs – Die Zukunft des Fahrrads ist jetzt!

Elektromobilität ist eines der zentralsten Themen unserer Zeit. E-Autos, E-Scooter und Pedelecs liegen schwer im Trend und prägen das alltägliche Verkehrsbild. Täglich entscheiden sich mehr Menschen das Auto in der Garage stehen zu lassen und sich mit dem E-Fahrrad auf die tägliche Pendelreise zur Schule bzw. Arbeit begeben. Andere gehen so weit, dass sie das Auto komplett durch ein E-Lastenrad ersetzen, mit dem ebenso Kindertransport und Großeinkäufe möglich sind. Der Umstieg auf ein...

  • Charlottenburg
  • 27.10.21
  • 221× gelesen
VerkehrAnzeige
Mit der richtigen Vorbereitung und der optimalen Ausrüstung kann das Radeln trotz Nässe, Kälte, Schnee und Dunkelheit der ganzen Familie Spaß machen.
7 Bilder

Mit Kids und Fahrrad durch die dunkle Jahreszeit
Tipps und Tricks für mehr Spaß und Sicherheit beim Winterradeln mit Kindern

Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: Kids sollten jeden Tag raus an die frische Luft und sich bewegen. Das hält fit und stärkt das Immunsystem. Der tägliche Weg zu Kita oder Schule mit dem Fahrrad schont also nicht nur die Umwelt, sondern trägt auch einen guten Teil zur Erhaltung der Gesundheit bei. Ganz so unbeschwert wie im Sommer radelt es sich in der dunklen Jahreszeit leider nicht. Aber bei Beachtung von ein paar Tipps kommen Kinder und Eltern mit Sicherheit gut durch den Rad-Winter....

  • Charlottenburg
  • 14.10.21
  • 101× gelesen
Verkehr
Achtlos abgestellt: Ein E-Roller steht an der Baustelle Karl-Marx-Straße mitten auf dem Gehweg.
3 Bilder

Aufklärung und Kontrolle
Neuköllner Ordnungsamt geht verstärkt gegen das Rad- und Rollerfahren auf Gehwegen vor

In Neukölln startete kürzlich das Pilotprojekt „E-Scooter und Fahrräder runter vom Gehweg!“. In den kommenden Wochen wird das Ordnungsamt gezielt kontrollieren, ob Radfahrer und Rollerfahrer sich an die Verkehrsregeln halten. Hintergrund sind zunehmende Konflikte auf Gehwegen insbesondere im Norden des Bezirks. Laut Bezirksamt haben dort die Beschwerden von Fußgängern in den vergangenen Wochen deutlich zugenommen. Das Pilotprojekt soll gegensteuern. Dabei setzt das Bezirksamt auf eine...

  • Neukölln
  • 14.10.21
  • 117× gelesen
  • 1
Blaulicht

Polizei berät und codiert Fahrräder

Charlottenburg. Am 30. September findet in der Zeit von 11 bis 15 Uhr ein Präventionseinsatz des Polizeiabschnitts 25 statt. Hierbei wird es zum einen einen Informationsstand am Hardenbergplatz vor dem Haupteingang des Bahnhofs Zoologischer Garten zum Thema Diebstahl/Taschendiebstahl geben, zum anderen werden zeitgleich auf dem Breitscheidplatz Fahrradregistrierungen vorgenommen. my

  • Charlottenburg
  • 22.09.21
  • 41× gelesen
Blaulicht

Polizei nimmt Verdächtigen fest
Gestohlenes Fahrrad im Internet verkauft

Zivilbeamte des Polizeiabschnitts 17 nahmen am 8. September einen Mann fest, der im Verdacht steht, ein gestohlenes Fahrrad über eine Verkaufsplattform im Internet angeboten zu haben. Ein 26-Jähriger informierte gegen 14.20 Uhr die Wache des Abschnitts in der Oudenarder Straße über die von ihm entdeckte Verkaufsanzeige im Internet und dass es sich um sein ihm am Vortag gestohlenes Fahrrad handelte. Er habe mit dem Anbieter einen Termin für 15 Uhr am U-Bahnhof Nauener Platz vereinbart. Die...

  • Wedding
  • 09.09.21
  • 49× gelesen
Soziales

Kieztour per Rad durch den Bezirk

Marzahn-Hellersdorf. Die ADFC-Stadtteilgruppe Wuhletal organisiert am Sonntag, 5. September, eine Radtour durch den Bezirk. Die familienfreundliche, rund 21 Kilometer lange Fahrt berührt die „schönen“ Seiten des Bezirks. Unter anderem geht es zur Dorfkirche Mahlsdorf, zum Gründerzeitmuseum, zum Wuhleradweg und zum Hochzeitspark Marzahn. Sie startet um 14 Uhr am S-Bahnhof Mahlsdorf und endet nach rund drei Stunden am S-Bahnhof Mehrower Allee. Eine Anmeldung ist wegen begrenzter Teilnehmerzahl...

  • Mahlsdorf
  • 03.09.21
  • 12× gelesen
Verkehr

Mitmachen beim Stadtradeln

Spandau. Vom 2. bis 22. September findet in diesem Jahr die Klima-Aktion "Stadtradeln" statt. Während dieser Zeit sind Menschen aufgerufen, ihre täglichen Wege mit dem Fahrrad zurückzulegen. Sie sollen dabei Teams bilden. Zum Beispiel mit Familienangehörigen, Freunden oder Arbeitskollegen. Denn die zurückgelegten Fahrradkilometer eines Teams werden zusammen gezählt und es gibt Preise zu gewinnen. Ein Einstieg ist jederzeit möglich. Weitere Informationen und Anmeldung im Internet auf...

  • Spandau
  • 02.09.21
  • 21× gelesen
Verkehr

ADAC checkt kostenlos Fahrräder

Wilmersdorf. Ob Bremsen, Pedale oder Reifendruck – die ADAC-Technikexperten prüfen am 10. September von 14 bis 18 Uhr sowie am 17. September von 9 bis 13 Uhr Fahrräder auf Fahrtauglichkeit und Sicherheit. Ort ist die ADAC-Geschäftsstelle in der Bundesallee 29/30. Der Fahrradcheck ist kostenfrei, eine ADAC-Mitgliedschaft ist nicht erforderlich. Alle Fahrradfahrer erhalten für erforderliche Folge-Reparaturen außerdem ein Protokoll mit den Befunden der Prüfung. Geprüft werden unter anderem...

  • Wilmersdorf
  • 30.08.21
  • 14× gelesen
Soziales

PSD-Herzfahrt war voller Erfolg

Berlin. Bei der PSD-Herzfahrt (wir berichteten) kamen 54.672 Euro zusammen. 1956 Teilnehmer und 51 Teams sind 25.988 Kilometer in der Testphase und 192.700 Kilometer in der Herzfahrt-Woche vom 8.bis 15. August gefahren. Die PSD Bank hat sogar die Testphase mit angerechnet und für jeden gefahrenen 25 Cent gespendet. Das Geld kommt nun der Kinderklinik für angeborene Herzfehler am Deutschen Herzzentrum in Wedding zugute. Mit der Spende soll die psychologische Betreuung der kleinen Herzpatienten...

  • Weißensee
  • 26.08.21
  • 133× gelesen
Bauen

Neuer Gehweg in der Suarezstraße

Charlottenburg. Auf der Ostseite der Suarezstraße wird zwischen Kant- und Pestalozzistraße der Gehweg saniert. Der Fußweg bekommt neben einem neuen Plattenbelag auch einen schmalen Streifen aus Mosaikpflaster und Abstellmöglichkeiten für Fahrräder. Die Bushaltestelle der Linie 209 wird für Gelenkbusse ausgebaut und barrierefrei. Außerdem werden die Spurrinnen vor der Kreuzung an der Kantstraße entfernt und mit neuem Asphalt ersetzt. Die letzte Baumaßnahme erneuert die Bushaltestelle an der...

  • Charlottenburg
  • 06.07.21
  • 69× gelesen
Verkehr
Schwungvoller Auftakt: Wieland Voskamp, Leiter des Straßen- und Grünflächenamts, Bürgermeister Martin Hikel und Stadtentwicklungsstadtrat Jochen Biedermann beim ersten Spatenstich.

Längste Fahrradstraße in Bau
Sanierte Fußwege, Bäume, Asphalt und weniger Autoverkehr auf der Weserstraße

Mit 2450 Metern soll die Weserstraße die längste Fahrradstraße Berlins werden. Der erste Spatenstich wurde am 28. Juni gefeiert. Das Ziel: Im Jahre 2024, wenn alles fertig ist, können Radfahrer die brandgefährliche Sonnenallee meiden und parallel zu ihr auf glattem Asphalt bis zum S-Bahnhof rollen. Auf dem ersten Stück zwischen Kottbusser Damm und Pannierstraße haben die Radfahrer bereits seit einigen Jahren Vorfahrt. Nun beginnen die Arbeiten zwischen Pannier- und Fuldastraße. Sie sollen bis...

  • Neukölln
  • 03.07.21
  • 198× gelesen
VerkehrAnzeige

Besser miteinander
Verkehrspolitik braucht Lösungen statt Vorwürfe

Von Jan Rauchfuß, seit 2011 Bezirksverordneter in Tempelhof-Schöneberg. Von 2013 bis 2019 war er SPD-Fraktionsvorsitzender. Aktuell ist er Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses. Ich gebe zu, ich bin ein komplizierter Verkehrsteilnehmer, denn man kann mich nicht klar verorten. Ich bin weder passionierter Autofahrer noch leidenschaftlicher Radler. Ich versuche, die Wahl des Verkehrsmittels am Zweck meiner Wege zu orientieren, mit dem Ergebnis, dass ich kaum Auto, selten Fahrrad und dafür häufig...

  • Tempelhof-Schöneberg
  • 30.06.21
  • 121× gelesen
  • 1
Bauen
Der Parkplatz Stuttgarter Platz soll neu geplant werden. Ein Fahrradparkhaus, Drgenberatungsstelle und ein Imbiss sollen hier entstehen.

Fahrräder und Fixer
Fahrradgarage und Drogenberatungsstelle am Stuttgarter Platz geplant

Das Bezirksamt hat beschlossen, für die bisher als öffentlicher Parkplatz genutzten Flächen an der Ecke Kaiser-Friedrich-Straße und Stuttgarter Platz einen Bebauungsplan aufzustellen, der die Grundlage für die Umwandlung des Parkplatzes bilden soll. Vorgesehen ist dort ein Fahrradparkhaus mit integrierter Drogenberatungsstelle. Mit der Errichtung des Fahrradparkhauses werde dem Berliner Mobilitätsgesetz entsprochen, das den Vorrang des Umweltverbundes aus öffentlichem Personennahverkehr (ÖPNV),...

  • Charlottenburg
  • 28.05.21
  • 146× gelesen
Blaulicht

Festnahme nach Fahrraddiebstahl

Gesundbrunnen. Auf frischer Tat gingen der Polizei am 19. Mai zwei mutmaßliche Fahrraddiebe ins Netz. Die Besatzung eines Streifenwagens entdeckte die beiden Männer gegen 9.30 Uhr, als sie in der Swinemünder Straße am Schloss zweier abgestellter Fahrräder hantierten. Die Einsatzkräfte nahmen den 41-Jährigen und dessen 35 Jahre alten Komplizen fest, beschlagnahmten Werkzeug und überstellten sie dem Abschnittskommissariat des Polizeiabschnitts 18, das die weiteren Ermittlungen wegen besonders...

  • Gesundbrunnen
  • 20.05.21
  • 13× gelesen
Verkehr

Demo am Samstag, 15. Mai um 11 Uhr vor dem Rathaus Tempelhof
Radwege auch für Kinder!

Das Netzwerk Fahrradfreundliches Tempelhof-Schöneberg ruft für den 15. Mai um 11 Uhr erneut zu einer Demo auf. Die ca. 10 km lange Route führt vom Rathaus Tempelhof über den Tempelhofer und Mariendorfer Damm und zur Senatsverwaltung (Am Köllnischen Park 3). Seit vier Jahren kämpft die Initiative für sichere Radverkehrsanlagen auf dem Tempelhofer Damm. Endlich ist ein kleiner Fortschritt sichtbar: Wegen des Ersatzverkehrs für die U-Bahn wurden vor wenigen Wochen durchgehend Sonderfahrstreifen...

  • Tempelhof
  • 10.05.21
  • 52× gelesen
Sport

Fit bleiben mit dem Fahrrad
AOK und ADFC starten Mitmachaktion

Vom 1. Mai bis zum 30. August wollen der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) und die AOK Nordost mit der Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ (MdRZA) wieder viele Berufstätige, Azubis und Studenten auf den Drahtesel bringen. Kilometer schrubben, fit bleiben und so Kohlendioxid einsparen: Die Krankenkasse wirbt für mehr Fitness im Alltag. Wer sich auf www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de registriert und allein oder als Team seine Kilometer hochlädt, kann neben dem Wettbewerbsspaß etliche Preise...

  • Mitte
  • 09.05.21
  • 70× gelesen
Verkehr
Unterstand mit Durchsicht: Regine Günther und Oliver Schruoffenegger beim Praxistest vor der Neue Christstraße.
4 Bilder

Robust und für jedes Wette
Klausenerplatz-Kiez hat jetzt neun Fahrradgaragen

Fahrradgaragen schützen vor Regen, Schnee, starker Sonne und vor Langfingern. Charlottenburg hat jetzt neun davon – berlinweit die ersten. Im Klausenerplatz-Kiez können die Charlottenburger ihre Räder und E-Bikes jetzt sicher unterstellen, sofern sie im Bikeport einen Stehplatz ergattert haben. „40 sind bereits vermietet“, lässt Gunnar Thöle beim Vor-Ort-Termin wissen. „Wir haben sie vor wenigen Tagen an die ersten Nutzer übergeben. Die haben sich einen Keks gefreut.“ Ein Ehepaar zum Beispiel...

  • Charlottenburg
  • 04.05.21
  • 310× gelesen
Kultur
Aktion

Chance der Woche
Gewinnen Sie ein Magazin „Mit dem Fahrrad in Berlin und Umgebung“

„Mit dem Fahrrad in Berlin und Umgebung“ heißt das neue Magazin der Berliner Morgenpost. Auf 108 Seiten lernen die Leser viele Trends vom neuen E-Bike bis hin zum praktischen Zubehör kennen. Aber auch tolle Routen für die Radtour am Wochenende dürfen hier nicht fehlen. Berlin tritt in die Pedale! Frei und unabhängig auf zwei Rädern durch die Stadt, den Wind im Haar und ein Glücksgefühl im Herzen – klar, dass sich das Radfahren wachsender Beliebtheit erfreut. Das bildreiche Magazin „Mit dem...

  • Tempelhof
  • 27.04.21
  • 1.053× gelesen
  • 1
Verkehr
Viele Pankower sind inzwischen mit dem Fahrrad unterwegs, um ihre täglichen Wege zu erledigen oder auf den öffentlichen Nahverkehr umzusteigen. Ein Beleg dafür sind zum Beispiel die vielen Fahrräder, die an den S-Bahnhöfen im Bezirk stehen.
3 Bilder

Arbeitsauftrag: nachhaltiger Verkehr
Erster Mobilitätsbericht des Bezirks stellt Status quo und Perspektiven vor

Das Bezirksamt hat den ersten Mobilitätsbericht für Pankow veröffentlicht. Erarbeitet wurde er im Rahmen des Forschungsprojektes „MobilBericht“. In diesem wird seit 2017 gemeinsam vom Stadtentwicklungsamt Pankow, der Technischen Universität (TU) Berlin und der TU Dresden die Mobilitätsberichterstattung entwickelt und praktisch erprobt. Der nun vorliegende Bericht gibt Auskunft, auf welche Weise sich die Menschen in Pankow auf den Straßen bewegen. Außerdem werden konkrete Maßnahmen benannt, mit...

  • Bezirk Pankow
  • 24.04.21
  • 123× gelesen
Blaulicht

Fahrradfahrer nach Unfall lebensbedrohlich verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am 13. April in Charlottenburg. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 75-jähriger Radfahrer gegen 18.15 Uhr den Stuttgarter Platz in Richtung Windscheidstraße. An der ampelgeregelten Kreuzung Stuttgarter Platz/Kaiser-Friedrich-Straße/ Lewishamstraße fuhr er in die Kreuzung ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 57-jährigen Motorradfahrer, der die Lewishamstraße befuhr und in Richtung Kaiser-Friedrich-Straße fahren wollte. Durch den...

  • Charlottenburg
  • 14.04.21
  • 165× gelesen
  • 1
Verkehr
Auch auf der Invalidenstraße wurden die bisherigen Parkstreifen zu Fahrradspuren umgebaut.
2 Bilder

Immer mehr Pedalritter
Radverkehr hat in Corona-Zeiten stark zugenommen

Der Fahrradverkehr ist im Vergleich zu 2019 um 14 Prozent gestiegen. Das zeigt der Jahresbericht 2020 zu den Radverkehrszählstellen. Wie die Senatsverkehrsverwaltung mitteilt, hat sich der Trend durch Corona noch verstärkt. An allen automatischen 17 Dauerzählstellen und auch an den meisten manuell gezählten Abschnitten habe der Radverkehr zugenommen. An einigen Dauerzählstellen wie der Markstraße, Frankfurter Allee und Prinzregentenstraße wurden sogar 32 Prozent mehr Fahrradfahrer registriert....

  • Mitte
  • 02.04.21
  • 210× gelesen
  • 2
VerkehrAnzeige

Tipps von den Experten vom Zweirad-Center Stadler
Kinderräder an 20“

Heute geht es um die Kinderräder ab 20", je nach Reife und Statur des Kindes entspricht dies etwa dem Alter von fünf bis zu acht Jahren und einer Körpergröße ab ca.120 cm. Hier ist natürlich die Sicherheit für das Kind und vor allem die aktive und passive Sicherheit im Straßenverkehr ein entscheidender Punkt. Außer in Groß- und Mittelstädten, wo häufig das „Taxi Mama“ den Schulweg erledigt, fahren viele Kinder mit dem Rad zur Schule oder sind mit Freunden auf der Straße unterwegs. Folgende...

  • Charlottenburg
  • 31.03.21
  • 136× gelesen
Verkehr

Platz für weitere Radabstellplätze

Buch. In Abstimmung mit der landeseigenen infraVelo GmbH soll das Bezirksamt dafür sorgen, dass am Bahnhof Buch weitere Fahrradabstellplätze entstehen. Das beschloss die BVV vor einigen Wochen. Dass auch die infraVelo dieses Ziel verfolgt, kann Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) nun den Verordneten berichten. Sie führte am S-Bahnhof Buch die Standort- und Potenzialanalyse für das Fahrradparken durch. Dabei wurden 330 Stellplätze und ungefähr ebenso viele abgestellte...

  • Buch
  • 30.03.21
  • 52× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.