Konzentration am Steuer

Autofahrern drohen in der dunklen Jahreszeit Konzentrationsprobleme am Steuer. Grund dafür ist das Hormon Melatonin, das bei fehlender Helligkeit verstärkt produziert wird. Darauf weist der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) hin. Dagegen kann man direkt am Lenkrad wenig unternehmen. Aber es helfe grundsätzlich, in der Freizeit viel draußen an der Luft zu sein. mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.