Weiß bringt mehr Sicherheit

Käufer von schwarzen Autos müssen mit einem höheren Crashrisiko leben. Die durchschnittliche Unfallrate von dunklen Autos ist in der Regel höher als bei weißen Wagen, wie der TÜV Nord erläutert. Denn helle Farben kommen in der Umgebung seltener vor und reflektieren das Licht besser als dunkle Oberflächen. Die Farben Schwarz, Silber oder Dunkelblau sind dagegen auf dem Gebrauchtwagenmarkt gefragter und sorgen deshalb für einen höheren Wiederverkaufswert.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden