Mitte auf Platz Zwei

Mitte. Im bezirksinternen Wettstreit der Bauämter für Wohnungsgenehmigungen postet Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) „Mitte weiterhin vorne beim Wohnungsbau“ auf seiner Facebookseite. In den ersten zehn Monaten dieses Jahres wurden in Mitte 2912 Baugenehmigungen für Wohnungen erteilt. Das sind 17, 6 Prozent aller in Berlin genehmigten Baugenehmigungen im gleichen Zeitraum (16 538). „Mit diesem Ergebnis ist Mitte weiterhin vorne, auch wenn es derzeit nur für Platz Zwei reicht“, so Spallek. Auf dem ersten Platz steht Treptow-Köpenik mit 3195 genehmigten Wohnungen. Platz Drei hat Friedrichshain-Kreuzberg mit 2362 Baugenehmigungen. DJ
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.