Gute Sportkleidung

Der Spaß am Sport steht und fällt mit der richtigen Kleidung. Wollen sich Hobbysportler viel bewegen, sollten sie bei schweißtreibenden Sportarten auf Materialien aus Polyamid und Polyester achten. Beide transportieren den Schweiß von der Haut weg und bleiben nicht lange feucht. Darauf weist der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hin. Die Funktionskleidung dürfen sie aber nicht mit Weichspüler und nur bei maximal 40 Grad waschen.


dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.