Verdacht auf Herzinfarkt

Beim Verdacht auf einen Herzinfarkt ist schnelle Hilfe lebenswichtig. Beim Notruf unter 112 sollte man daher unbedingt sagen, dass der Betroffene vielleicht einen Infarkt hatte. Darauf weist die Deutsche Herzstiftung in Frankfurt hin. Das stelle sicher, dass nicht nur ein einfacher Krankenwagen, sondern ein Rettungswagen mit Notarzt geschickt wird. Das sei so wichtig, weil ein Infarkt jederzeit eine lebensbedrohliche Herzrhythmusstörung auslösen kann, die innerhalb von Minuten zum Tod führen können. Typische Anzeichen für einen Infarkt sind schwere, länger als fünf Minuten anhaltende Schmerzen im Brustkorb.
dpa-Magazin / mag
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden