Rätselhaft: Vermisste Person hinterließ persönliche Dinge an der Gotzkowskybrücke in Moabit

Moabit. Blaulicht, Taucher, Polizei am Sonntag gegen 22 Uhr an der Gotzkowskybrücke. Was war passiert?

Passanten hatten am Sonntag gegen 22 Uhr direkt auf der Gotzkowskybrücke ein Fahrrad, eine Hose und einen Geldbeutel gefunden und die Polizei informiert.

Persönliche Dinge zurückgelassen


Diese Dinge wurden aufgefunden:
Rotes, unangeschlossenes Mountainbike der Marke "Pomet" mit silberner Hinterachse, schwarzen Stoßdämpfern vorne, schwarze Mäntel mit einem roten Strich, gerader Lenker ohne Hörner
Blaue Jeanshose
Braune Brieftasche mit wenig schwarz abgesetzt, gefüllt mit Papieren, Zetteln und Karten.
Das Fahrrad war ordentlich an das Brückengeländer gelehnt abgestellt. Die Hose und die Brieftasche lagen direkt vor dem Fahrrad

Taucher suchen nach Vermissten


Neben der Feuerwehr traf nach kurzer Zeit auch das Polizeiboot WSP34 "Seeschwalbe" sowie Taucher ein. Die Taucher begannen sofort mit der Suche in der Nähe der Brücke.
Nach etwa 60 Minuten wurde die Suche erfolglos abgebrochen.ME
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.