Überfall auf Sportcenter

Moabit. Zwei Unbekannte haben am frühen Abend des 7. März ein Sportcenter überfallen. Die beiden Maskierten betraten kurz nach 19 Uhr das Geschäft in der Stromstraße. Mit einer Schusswaffe bedrohten sie die Angestellte, die gerade mit der Abrechnung beschäftigt war. Sie nahmen die Tageseinnahmen aus der Kasse und sperrten die 21 Jahre alte Frau in einen Lagerraum ein. Dabei erlitt sie leichte Verletzungen. Die Täter flohen unerkannt. Durch Rufe konnte sich das Opfer bemerkbar machen. Ein Sportler in einer anderen Etage des Hauses befreite sie und alarmierte die Polizei. Die Frau wurde von Rettungskräften der Feuerwehr vor Ort behandelt.


Karen Noetzel / KEN
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.