Schwarzer für mehr Polizei

Neukölln. Die Neuköllner CDU-Bundestagsabgeordnete Christina Schwarzer hat einen offenen Brief an Innensenator Andreas Geisel (SPD) geschrieben und ihn aufgefordert, mehr Polizisten am S-Bahnhof Neukölln einzusetzen. „Drogen, Schlägereien – die Menschen fühlen sich nicht mehr sicher und fragen sich, warum von der Politik nichts kommt“, so Schwarzer. Der Neuköllner Gesundheitsstadtrat Falko Liecke (CDU) habe sich um Straßensozialarbeit gekümmert, um die Situation zu entschärfen. „Aber um die Kriminalität muss sich der Innensenator kümmern. Er muss die Polizei vor Ort stärken und endlich effektiv und nachhaltig gegen die Drogendealer und Hintermänner vorgehen“, fordert die Politikerin. sus
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.