Versuchtes Tötungsdelikt

Neukölln. Wegen des Verdachts der versuchten Tötung haben Polizisten am Nachmittag des 2. April eine 46-jährige Frau festgenommen. Ersten Ermittlungen zufolge hatte sie eine 86-Iährige in deren Wohnung in der Fontanestraße dermaßen schwer verletzt, dass diese gegen 15.10 Uhr zur intensivmedizinischen Betreuung in eine Klinik kam. Die Hintergründe der Tat sind Gegenstand der laufenden Ermittlungen, die eine Mordkommission beim Landeskriminalamt übernommen hat. SB
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.