49. Neuköllner Maientage vom 25. April bis 18. Mai

Die Neuköllner Maientage locken Groß und Klein zum Rummelspaß in die Hasenheide. (Foto: Veranstalter)

Neukölln. Die 49. Neuköllner Maientage sind das größte Parkfest Berlins! Vom 25. April bis 18. Mai bieten die Neuköllner Maientage im idyllisch gelegenen Volkspark Hasenheide Rummelspaß für Groß und Klein.

In diesem Jahr warten Mega-Fahrgeschäfte und Attraktionen auf die Besucher: Zu den Höhepunkten zählen coole Angebote von über 70 Schaustellern, darunter der Hyper X, die Wilde Maus-Achterbahn, der Gaudi-Schunkler, Booster Mach5, die Wildwasserbahn Atlantis Rafting, Shaker, "Tanz der Vampire" - die Grusel-Geisterbahn, Magic, der größte Kettenflieger der Welt, die Nessi-Achterbahn, Break Dance, Melodie Star, Hopla aus Holland, zwei Autoscooter und Jolly Joker, die einmalige Verlosung mit Fahrstuhl. Für Kids gibt es Kinderkarussells, den Kinder Scooter, Baby-Flug, den Mini-Express, Wasserbälle und das Bungee-Trampolin.

Ein echtes Highlight ist das Bühnenprogramm mit Live-Musik, vielen Bands und Künstlern wie der Westernhagen-Coverband, den Cool Cats, DIE JUNX (aus Hamburg), DIE BAND, Hard Beat Five, Gerald Mann & Band Feedback, Joe’s Big Band, Warner’s Delight, DELIKAT - OSTROCK PUR, der Blue Haley Band, Larry Schuba, Anno Rock Band, Dirk Jüttner & seine Oldie-Show, Peats Party Band sowie Kinderprogramm und Kasperletheater für die Kinder. Traditionell gab es wieder einen Plakat-Malwettbewerb an den Neuköllner Schulen: Das Siegerbild ziert das Plakat der 49. Neuköllner Maientage. Veranstalter ist das Bezirksamt Neukölln; die Organisation übernimmt Thilo-Harry Wollenschlaeger.

Im Wortsinne wahre "Höhepunkte" sind die Höhenfeuerwerke, die jeden Sonnabend gegen 22 Uhr den Himmel über Neukölln zum Erleuchten bringen.

Ein weiteres Ereignis ist die Casting-Show "Neukölln sucht das Multi Kulti Super Talent": Dabei winken den drei Siegern ein Tablet-PC, ein Smartphone und eine 1 Jahres-Allnet-Flatrate.

Am Familientag gibt es an jedem Mittwoch halbe Preise auf allen Karussells und Bahnen. Sparen kann man auch mit dem Event-Euro (nur vorbestellbar im Internet: www.maientage.de): Beim Kauf von 10 Event-Euro erhält man 12 Euro (20 % Rabatt) und bei 20 Event-Euro den Wert von 25 Euros (25 % Rabatt), einsetzbar an allen Geschäften. An die fleißigen Schülerlotsen hat Thilo-Harry Wollenschlaeger auch gedacht, die von ihm zu einer kostenlosen Rummel-Runde eingeladen werden, ebenso wie auch die 200 Senioren zu Kaffee, Kuchen und Volksfest-Spaß. Am Muttertag, 11. Mai, erhalten alle Muttis einen Schokoladen-Maikäfer geschenkt.

Die Neuköllner Maientage sind Montag, Dienstag und Donnerstag von 15 bis 23 Uhr, Mittwoch, Freitag und Sonnabend von 14 bis 24 Uhr sowie sonn- und feiertags jeweils von 14 bis 23Uhr geöffnet. Der Haupteingang erfolgt über den Columbiadamm. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos unter: www.maientage.de.

Manuela Frey / my
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.