31-Jähriger überfallen

Neukölln.In der Nacht auf den 27. Mai ist ein Mann überfallen worden, als er sein Auto parkte. Nach den bisherigen Erkenntnissen stellte der 31-Jährige seinen Wagen gegen 23.50 Uhr in der Oderstraße ab, als von einem oder mehreren Unbekannten die Autotür aufgerissen, er aus dem Pkw gezogen und geschlagen wurde. Anschließend flüchteten der oder die Täter mit einer erbeuteten Tasche. Eine Passantin fand den verletzten Mann und alarmierte die Feuerwehr, die ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus brachte.
Michael Nittel / min
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.