Besuche in Ateliers

Neukölln.Ab 22. Oktober bietet die Volkshochschule Neukölln (VHS) einen Kurs mit Atelier- und Ausstellungsbesuchen unter der Leitung der Kunsthistorikerin Cornelia Hüge an. Künstler öffnen ihre Ateliers, die teils an ungewöhnlichen Orten liegen und nicht öffentlich zugänglich sind. Geplant ist der Besuch von sechs Ateliers und drei bis vier Ausstellungen. Die Adressen werden am 22. Oktober von 16 bis 18.15 Uhr in der Boddinstraße 34, Raum B2.26, bekannt gegeben. Die Kursgebühr beträgt 27, ermäßigt 15 Euro für 24 Unterrichtsstunden. Anmeldung in der VHS in der Boddinstraße 34 unter 902 39 24 33 sowie unter 902 39 33 04 oder per E-Mail an vhsinfo@bezirksamt-neukoelln.de. Weitere Infos unter www.vhs-neukoelln.de.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.