Bezirkshaushalt beschlossen

Neukölln.Der Bezirkshaushalt für die Jahre 2014/2015 ist auf der Tagung Bezirksverordnetenversammlung am 18. September mit der Mehrheit der Zählgemeinschaft von SPD und CDU beschlossen worden. Die Fraktionen der Grünen, Piraten und Linken stimmten gegen den Beschluss, nachdem diverse Änderungsanträge, die sie in die BVV eingebracht hatten, keine Mehrheit gefunden hatten. Den Abstimmungen ging eine zweieinhalbstündige Debatte voran, in der die kleinen Fraktionen unter anderem kritisierten, der Doppelhaushalt sei massiv unterfinanziert und die politischen Schwerpunkte falsch gesetzt worden.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.