Bossa Novas der Sandstrände

Neukölln.In der Reihe "Sommer im Park" steht am 28. Juli das Stefan Grasse Trio auf der Bühne vor der Galerie im Körnerpark. Seit vielen Jahren genießt der Gitarrist und Bandleader Stefan Grasse einen hervorragenden Ruf in der deutschen Musikszene. Frisch und nuancenreich erklingen die Bossa Novas der Sandstrände Copacabana und Ipanema, die Tangos der Bars von Buenos Aires, die Boleros der Altstadt Havannas, die Valse Musettes der Pariser Cafés und andalusisch inspirierte Flamencorhythmen. Neben dem Bandleader spielen Maike Hilbig (Kontrabass) und Raphael Kempken (Percussion). Das Konzert im Körnerpark in der Schierker Straße 8 ist kostenlos und beginnt um 18 Uhr.
Sylvia Baumeister / SB
0
Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.